Filmschrott

Schlechte Filme von Mainstream bis Trash. Die Lücke ist kleiner als man denkt.

Media Monday #220

Ich habe mich ja irgendwie immer noch nicht dran gewöhnt, dass der Media Monday jetzt früher zur Verfügung steht. Deshalb habe ich gestern Abend vergessen, noch schnell ein paar Antworten hinzurotzen, bevor ich dann ins Bett gehen musste, um heute fit zu sein, damit ich mich um den neuen Schrottplatzwachhund kümmern kann. Also gilt ab jetzt:

BETRETEN AUF EIGENE GEFAHR!

Guckt euch das Biest an

Wie er sich ausruht nach einem Kampf mit einer lebensbedrohlichen Haselnuss

Wie er sich ausruht nach einem Kampf mit einer lebensbedrohlichen Haselnuss

Jedenfalls gibt es deshalb meine unfassbar intelligenten Antworten heute erst später als gewohnt, aber genau so banane, wie immer. Und erstmals auf meinem Kindle erstellt, da ich gerade nicht an den Laptop ran komme.

1. Die Serienepisode Mothers Mercy wird mich vermutlich noch lange beschäftigen, denn es dauert ja noch ewig, bis Game Of Thrones endlich weiter geht. Wobei ich ja sagen muss, dass nach der eher durchwachsenen Staffel die Wartezeit dieses Mal nicht ganz so anstrengend ist. Das war schon mal schlimmer.

2. Megan Fox kann ja wirklich nicht gerade herausragend schauspielern, aber immerhin kann sie auch sonst nix, weshalb ich immer wieder Gründe finde, sie hier zu erwähnen und dabei zur Sau zu machen.

3. Als Fan der ersten Stunde finde ich Stunde 2 meistens scheiße. Und die dritte ist dann sowieso immer richtig kacke. Und wenn ein Film sogar über drei Stunden hinaus geht, hab ich meistens gar keinen Bock mehr. Ich habe irgendwie das Gefühl, dass die Frage anders gemeint war.

4. Fernsehen kann man ja dank Streaming etc. mittlerweile quasi überall, doch muss ich sagen, ich habe absolut keinen Bock überall Fernsehen oder sonst irgendwas zu gucken. Ich hasse es so dermaßen, wenn ich irgendwo bin und alle Leute nur auf ihren Scheißhandys rumtippsen, oder auf den Display glotzen, wie Vollidioten, zu denen sie auch langsam mutieren. Es gibt auch ein Leben außerhalb des Bildschirms. Zumindest momentan noch. In ein paar Jahren sehe ich da aber eher schwarz.

5. Bei der Lektüre von Herr der Ringe musste ich immer einpennen, weil es so unfassbar langweilig ist. Deshalb habe ich abgebrochen. So jetzt habe ich drei Mal in kurzer Zeit Herr der Ringe verteufelt. Ein Mal für jedes Scheißbuch. Das müsste eigentlich reichen, um den Hass der Welt auf mich zu ziehen.

6. Von der Haselnuss hätte ich mir ja doch deutlich mehr Gegenwehr erwartet, denn ich glaube sie hätte eine Chance gegen den Hund gehabt, wenn man bedenkt wie sehr ihn die Schlacht verausgabt hat.

7. Zuletzt habe ich Football gesehen und das war überraschend, weil kein Schwanz mir gesagt hat, dass das jetzt endlich auch hier im Free-TV läuft. Wenn ich jetzt Sonntag Abends unterwegs bin, muss ich ganz dringend mein Handy mitnehmen, um das da drauf zu gucken und alle um mich rum zu ignorieren.

 

Advertisements

22 Antworten zu “Media Monday #220

  1. Frau Argh September 14, 2015 um 9:57 am

    Immer, wenn ich Streaming höre, muss ich an diese beschissene Fernsehwerbung denken, die gerade für die Feueramazone läuft. Aber ich pflichte dir bei, dass die ganzen Bildschirmzombies nerven. In Anbetracht dieser Bestie, die du jetzt dein Eigen nennst verzichte ich aber mal drauf meinen Hass kund zu tun, denn ich mag den Herrn der Ringe (GERADE als Buch…)…

    Gefällt mir

  2. Wortman September 14, 2015 um 10:23 am

    Bist du das da in dem Korb? 😆
    Stimmt, die Warterei auf GoT war schon anstrengender… Dafür startet am 11 Oktober die 6. Staffel von Walking Dead.#
    100 Punkte für die Antwort bei Nr. 4. Diese Handysucht ist nur noch nervend. Kannst dich ja teilweise nicht mal mehr unterhalten, weil die lieber auf ihre Handys starren…

    Gefällt mir

  3. Gnislew September 14, 2015 um 11:11 am

    Wie lange schreibst Du eigentlich so an Deinen unterhaltsamen Antworten? Musste gerade aufpassen hier im Büro nicht laut loszulachen.

    Gefällt mir

  4. Stepnwolf September 14, 2015 um 11:12 am

    Worum ging’s noch mal in deinem Artikel? Ich hab grad den neusten Film mit Megan Fox auf dem Smartphone geschaut, haselnusskauend. Sorry.

    Gefällt 1 Person

  5. ginadieuarmstark September 14, 2015 um 11:29 am

    Och ist der Hund süüüüüüüß *____*
    Jaja … ich hatte mich schon gewundert wo dein Beitrag ist! Unverschämtheit! Aber ich drücke nochmal alle Augen zu. Weil du es bist.

    Hab ihm ja jetzt gelesen. …. auf meinem Smartphone xD
    Aber du hast recht! Da mich andere Menschen aber grundsätzlich nerven, ist das dann auch kein großer Aufriss mehr. Sie nerven dadurch auch nicht mehr, da man die 100% ja nicht übersteigen kann!

    Gefällt mir

    • filmschrott September 14, 2015 um 11:35 am

      Ja, die langen Nächte sind vorerst vorbei. Musst du jetzt leider immer etwas länger auf meinen Beitrag warten.
      Mein Problem ist einfach, dass das mittlerweile überall so ist. Selbst auf Partys sitzen die Leute nur noch in der Ecke mit ihren Handys. Nervt doch tierisch wenn man da ist, um Spaß zu haben oder vielleicht sogar andere Leute kennen zu lernen.

      Gefällt mir

  6. Die Poe September 14, 2015 um 11:44 am

    Wautziiiiii!
    Ich habe gestern auch nur durch Zufall bei Pro7Maxx reingezappt und hab erstmal nicht realisieren können, dass das live ist und nicht wie das restliche Programm dort eine Wiederholung der Wiederholung. Aber, dass die ununterbrochen sabbeln mussten, hat mich echt gestört. Ich hätt ja auch einfach nur mal gerne hingeguckt ohne dass mir gleich einer erzählt,was die da jetzt tun

    Gefällt mir

    • filmschrott September 14, 2015 um 1:12 pm

      Ich musste erst mal Batterien für die Fernbedienung suchen und dann noch je halbe Stunde den Sender. War froh, dass ich überhaupt noch was gesehen hab.
      Das gelaber nervt, das stimmt, aber ich bin’s vom superbowl gewohnt. Da erklären die auch jedes kleine detail 8 mal.

      Gefällt mir

  7. bullion September 14, 2015 um 2:31 pm

    Das sind ja wieder schrottige Antworten! 😀
    Megan Fox, „Der Herr der Ringe“ – all die Klassiker sind vertreten… 😉

    Gefällt mir

  8. singendelehrerin September 14, 2015 um 8:52 pm

    Ich hab zwar dasselbe Buch bei 5., meine Antwort sieht aber etwas anders aus… 😉 Aber ich bin da relaxt – die Bücher muss nicht jeder hergelaufene Möchtegernschriftsteller mögen.. 😀 😉

    Und ich bin ja kein extremer Hundliebhaber, aber: SÜSS!!! Ich bedaure immer noch, dass ich in San Francisco nicht das winzige Hundebaby im Bus fotografiert habe. OMG – war DAS putzig! Ich wünsche dir viel Freude mit dem Kleinen!

    Gefällt mir

Diskutiert den Schrott

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: