Filmschrott

Schlechte Filme von Mainstream bis Trash. Die Lücke ist kleiner als man denkt.

Schlagwort-Archiv: Community

Community Season 06 Episode 13

EMOTIONAL CONSEQUENCES OF BROADCAST TELEVISION

Schools Out Bitches!

Das hier könnte es also gewesen sein. Die letzte Folge, der letzten Staffel.

Ich fänd es schon etwas schade, wenn es jetzt vorbei ist.

Immerhin gibt es zum Abschluss noch mal ne ziemlich coole Episode, in der jeder Charakter erzählt, wie er sich Season 7 vorstellen würde, und dabei die anderen Charaktere genial auf die Stereotypen hinunterbricht, wie sie diese sehen.

Ein schöner (wahrscheinlicher) serienabschluss, aber ich hoffe zumindest noch auf nen Film, weil #SixSeasonsAndAMovie.

Advertisements

Community Season 06 Episode 12

WEDDING VIDEOGRAPHY

In 6 Jahren hat es Community geschafft, komplett auf Hochzeitsfolgen zu verzichten. Dass das nicht ewig hält, war fast klar. Das Gute daran: Selbst Hochzeiten sind bei Community „anders“. Nicht dieses übliche Geschnulze und Romantik und BLÄH! Stattdessen gibt es das, was auf jeder Hochzeit das absolut wichtigste ist: Saufen und sich benehmen wie ein Vollidiot.

Und jede Menge anderen coolen Schwachsinn. Highlight hier ganz klar Todd als Priester, der sich für eine Gottheit hält.

Die dritte gute Episode in Folge. Schade, dass es wohl nach nächster Woche endgültig vorbei ist.

Community Season 06 Episode 11

Modern Espionage

PAINTBALL IS BACK! Muss ich mehr sagen? Wahrscheinlich nicht, mache ich aber trotzdem.

Diese Episode ist ohne Frage die bisher beste seit, nun ja, irgendwas in Staffel 3.  Nach Actionfilmen, Western und Star Wars geht es beim Paintball dieses Mal in Richtung Agententhriller. Und es funktioniert mal wieder fantastisch. Nicht weil es Paintball ist, sondern einfach weil die Story funktioniert, es einige gute Gags gibt und alle Charaktere tatsächlich was zu tun haben, was ihrem Charakter entspricht. Okay, alle außer Chang, aber den hab ich eh mehr oder weniger als Ein-Gag-pro-Folge-Lieferant abgeschrieben. Dazu kommen noch einige cool choreografierte Szenen und man fühlt sich ins Community College der ersten Staffeln zurück versetzt.

Hoffentlich gehts mit den letzten Folgen auf dem Niveau weiter.

Community Season 06 Episode 10

BASIC RV REPAIR AND PALMISTRY

Cool. Cool cool cool!

Community Season 06 Episode 09

GRIFTING 101

Joa, ne ganz unterhaltsame Episode mit vielen kleinen Betrügereien, bei der ich aber das Gefühl nicht los werde, dass man das Potenzial nicht voll ausgeschöpft hat. Ich glaube, in den ersten Staffeln hätte man da noch mehr draus gemacht. Immerhin war Jeff, der einfach nicht verlieren kann, hier mal wieder richtig cool, da gerade das seinen Charakter ausmacht. Eigentlich ständig desinteressiert, aber wenn er am Ende schlecht dastehen könnte, setzt er alles daran, das zu verhindern. Britta allerdings passte für mich nicht so richtig in die Betrüger-Rolle. Und warum man Abed nicht mehr in die ganze Geschichte eingebaut hat, ist mir auch ein Rätsel. Das wäre doch eigentlich genau das richtige gewesen, um ihm mal wieder mehr Screentime zu geben. Annie auch mal wieder nur da. Chang sowieso. Mir fehlt in dieser Staffel einfach das Zusammenspiel aller Figuren. Gerade das war immer die Stärke der Serie.

Ach ja, Frankie bleibt überflüssig.

Community Season 06 Episode 08

INTRO TO RECYCLED CINEMA

Das war mal wieder Community, wie ich es liebe. Jede Menge Anspielungen; dieses mal auf Science-Fiction-Filme. Chang in einer eigenen Story, die man aber besser über mehrere Episoden gezogen hätte. Abed durfte auch mal wieder was machen, was mit Filmen zu tun hat, was generell ne gute Sache ist. Und das natürlich so richtig schön trashig. Außerdem gabs mal wieder ein paar Extras zu sehen. Dazu noch Steve Guttenberg, der gerne noch mal wieder kommen darf, dann am besten in einer Police Academy-Folge. Das wäre richtig cool.

Weiter auf der Strecke bleiben leider Annie und Britta. Und Frankie ist weiterhin überflüssig.

Man ist auf dem richtigen Weg. Hoffentlich bleibt man da.

Community Season 06 Episode 07

Nach den zuletzt eher schwachen Episoden, hoffe ich auf Besserung in dieser Woche.

ADVANCED SAFETY FEATURES

Erst mal vorweg: wenn jede PowerPoint-Präsentation so wäre, wie die von Chang, würde ich mir die alle angucken.

Immer wieder witzig, wie offensichtlich Community Werbung einbaut. Nach Subway gibts jetzt den Honda-Hype. Das ist alles so offensichtlich, dass es schon wieder unfassbar lustig ist. Vor allem der Dean im Honda-Kaufrausch war mal wieder vom feinsten. Die Story um Rick und Britta war aber mal wieder eher nix. Liegt aber wohl auch daran, dass ich Britta einfach ziemlich langweilig finde. Immerhin hat sie bei mir Pluspunkte gesammelt, weil sie Avatar scheiße findet. Und die Szene mit Elroy war cool. Mechanische Alligatoren müssen unbedingt in der Serie auftauchen.

Elroy entwickelt sich eh zu meinem geheimen Liebling. Das liegt aber auch einfach daran, dass man scheinbar für Abed nicht mehr wirklich was findet, was zu seinem genialen Charakter passt. Seit Troys Abgang ist der einfach nur noch da. Sehr schade.

Das gilt nebenbei hier auch für Annie, die gar nix zur Folge beigetragen hat.

Weiterhin völlig überflüssig und so langsam auch nervig bleibt Frankie. Der Charakter kann weg.

Auf jeden Fall eine Steigerung zu den letzten Folgen, aber ganz ehrlich: Ich will endlich mal wieder so ne richtig abgefahrene Community-Episode. Paintball, Lava, Invasion des City-Colleges. Irgendwas, was so richtig dämlich aber gleichzeitig auch total genial ist.

Community Season 06 Episode 06

BASIC EMAIL SECURITY

Greendale wird gehackt, was zumindest Britta endlich mal wieder die Möglichkeit gibt, ihren politischen Charakter etwas raushängen zu lassen. Ist zwar nicht so, dass ich den Charakter sonderlich gut finde, aber viel mehr hat Britta einfach nicht zu bieten.

Überhaupt nix zu bieten hat weiterhin Frankie, die immer noch einfach nur da ist. Vor allem diese Episode hätte da durchaus Möglichkeiten geboten, mal etwas mehr über den Charakter zu erzählen. Ich habe die Hoffnung aufgegeben.

Immerhin gefällt mir Elroy immer besser.

Zum Teil erinnerte mich die Episode an Cooperative Calligraphy aus Staffel 2, wo alle Annies Stift suchten. Eine ähnliche Situation schafft man auch hier im Mittelteil, wo alle sich darüber streiten, was die anderen in ihren Emails geschrieben haben.

Und dann irgendwie noch der Stand-Up-Comedy-Part. Äh, ja.

Insgesamt wieder ne eher schwache Folge, aber trotzdem auch irgendwie gut. So Mittel halt.

Community Season 06 Episode 05

LAWS OF ROBOTICS & PARTY RIGHTS

 

Äh, ja. Irgendwie war das nichts. Die ganze Story um Brittas Party war total lahm und die Sache mit den digitalen Knaststudenten war auch nicht so der Bringer.

Und jetzt mal echt: Wozu ist diese Frankie eigentlich da, außer, mal zwei Sätze in einer Folge von sich zu geben? Der Charakter ist einfach völlig uninteressant.

Schwache Episode. Hoffe, nächste Woche gehts wieder aufwärts.

Community Season 06 Episode 04

Wenig los hier momentan, ich weiß. Ich erhole mich momentan von einer Knie-OP, weil ich dieses Jahr wohl einfach Krankheiten und Verletzungen sammeln muss, oder so. Keine Ahnung, vielleicht erklärt mir irgendwann mal jemand, warum dieses Jahr schon jetzt so unfassbar scheiße ist. Jedenfalls wird hier noch ein paar Tage Ruhe sein, aber zumindest die aktuelle Community-Episode will ich kurz abhandeln.

 

QUEER STUDIES & ADVANCED WAXING

 

Ich habe einen Ohrwurm: Gay Dean, Gay Dean, Gay Dean, Gay Deeeean …

Finde es wirklich cool, dass Dean Pelton in dieser Staffel etwas mehr in den Fokus rückt. Nur sollte man aufpassen, dass dadurch die anderen nicht zu sehr zurückstecken müssen. Jeff und Britta hatten hier beispielsweise absolut gar nix zu tun.

Das gilt auch mal wieder für Frankie. Dieser neue Charakter ist bisher absolut überflüssig und lustig sowieso nicht. Da muss einfach mal was passieren, damit mir der Charakter näher gebracht wird.

Keith Davids Charakter beginnt mir aber langsam zu gefallen. Ich will unbedingt seine Donkey Kong Version sehen.

Ebenfalls klasse Jason Mantzoukas als Theater-Regisseur. Ich mag den Typen einfach, mit seinen Absolutely-Over-The-Top-Darstellungen. Unter anderem auch in The League, wo er richtig abgeht.

Die Story um Chang und Annie in Karate Kid war aber eher solala. Chang gefällt mir momentan einfach nicht, in dieser zurückhaltenden Rolle. Ich will Psycho-Chang zurück.

Insgesamt also eine gute Folge, die eben mit manchen langweiligen Charakteren zu kämpfen hat.

Spaß macht die Serie aber weiterhin und ich freue mich auf jede neue Folge.

Die nächste gibts dann nächste Woche.