Filmschrott

Schlechte Filme von Mainstream bis Trash. Die Lücke ist kleiner als man denkt.

DVD Rezension + Gewinnspiel: SchleFaZ #3 – Zwiebel-Jack räumt auf

Heute gibts einen echten Knaller aus der Reihe der Müllfilme.

https://i2.wp.com/www.fairmedia.de/fairpress-download/Die_schlechtesten_Filme_aller_Zeiten/SchleFaZ-Zwiebeljack2D.jpg

Zwiebel-Jack gilt unter Experten (und damit meine ich natürlich mich), als einer der besten SchleFaZe überhaupt. Das ist auch kein Wunder, denn dieser Schwachsinnsstreifen bietet alles, was man von einem Scheißfilm erwartet: Der Mann mit der Todeskralle, Adolf Hitlers Mechaniker, ein sprechendes Pferd, Franco Nero, der nicht viel mehr macht als Zwiebeln zu essen, dazu dann noch die deutsche Stimme von Terrence Hill, inklusive schlechter Sprüche und Slapstick-Comedy, auf die selbst die Benny Hill Show stolz gewesen wäre.

Na, noch Fragen? Dachte ich mir. Dieser Film ist einfach ein SchleFaZ vom feinsten.

Foto: Turbine

Foto: Turbine

Trotzdem gehe ich natürlich noch kurz auf die DVD ein. Wie immer gibts den kompletten Film kommentiert von Knollen-Kalk und Radieschen-Rütten. Und hier sind die beiden mal richtig gut drauf, wodurch der Spaß noch größer wird.

Als Bonus gibt es unter anderem eine weitere SchleFaZ-Reportage, wo hinter die „Kulissen von beschissen“ geblickt wird.

Ich sage es, wie es ist: Dieser SchleFaZ ist ein Muss für jeden Scheißfilm-Fanatiker.

Foto: Turbine

Foto: Turbine

Und mit etwas Glück könnt ihr euch hier die DVD krallen.

Dazu müsst ihr wieder mal eine Frage beantworten:

Mit welcher Rolle (neben Zwiebel-Jack) wurde Franco Nero berühmt?

a) Mango

b) Tango

c) Django

Die richtige Antwort schickt ihr bitte unter dem Betreff „Zwiebel“ an schrottgewinn@web.de. Einsendeschluss ist der 31. Oktober.

Die unglücklichen Nichtgewinner sollten sich trotzdem eine DVD sichern. HIER gibts das Teil.

Und ihr könnt natürlich auch noch bei den anderen Gewinnspielen mitmachen. Sharknado und den Knochenbrecher im Wilden Westen gibt es auch noch abzusahnen.

Nächste Woche gibts die Nummer 4.

Advertisements

3 Antworten zu “DVD Rezension + Gewinnspiel: SchleFaZ #3 – Zwiebel-Jack räumt auf

  1. Wortman September 15, 2015 um 8:22 am

    Den habe ich tatsächlich damals auch geguckt… wegen der Mango 😉
    Mail ist raus… 😀

    Gefällt 1 Person

  2. Pingback: A Million Ways To Bore People To Death | Filmschrott

  3. Pingback: SchleFaZ-Gewinnspiele Übersicht | Filmschrott

Diskutiert den Schrott

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: