Filmschrott

Schlechte Filme von Mainstream bis Trash. Die Lücke ist kleiner als man denkt.

Kategorie-Archiv: SchleFaZ

SchleFaZ Gewinnspiele beendet

Das wars dann wohl. Wer bis jetzt nicht mitgemacht hat, hat halt verkackt. Der Countdown ist abgelaufen. Die SchleFaZ-Rakete ist startbereit, um per Postweg den Weg zu euch zu finden.

Ich will hier auch gar nicht lange rumschwafeln, sondern nur mal kurz darauf eingehen, was jetzt abgeht. Ich muss nämlich gestehen, dass das alles nicht so ganz durchdacht war, was ich hier veranstaltet habe. Der ursprüngliche Plan war nämlich, hier in einer großen, gigantischen Extravaganza der Superlative feierlich die Gewinner zu präsentieren und in zelebrierendem Brimborium zu feiern.

Der Plan ist verworfen. Was ich nämlich nicht bedacht habe, als ich dieses Gewinnspiel, ohne jegliche Teilnahmebedingungen, zusammengeschustert habe, ist die Tatsache, dass ich von einer ganzen Menge Teilnehmern nichts habe, außer eine Email-Adresse. Und die will ich hier logischerweise nicht veröffentlichen, da ich ja weiß, dass meine Leser alles nur Spambots sind – wer würde sich den Quark hier schon freiwillig antun?

Deshalb läuft es jetzt ganz einfach so, dass ich die Gewinner per Email benachrichtige und die Verlierer … nicht.

Seht mir den Fehler nach. War schließlich mein erstes Gewinnspiel-Fiasko. Beim nächsten Mal läuft alles anders … würde ich jetzt versprechen, wenn ich nicht wüsste, dass ich nie aus meinen Fehlern lerne.

Advertisements

SchleFaZ-Gewinnspiele Übersicht

Hier gibt es noch mal ganz kompakt alle SchleFaZ-Gewinnspiele im Überblick.

Sendet die richtige Antwort auf die Fragen einfach bis 31. Oktober 2015 unter dem entsprechenden Betreff an schrottgewinn@web.de und vielleicht könnt ihr ja eine der SchleFaZ-DVDs ergattern.

SchleFaZ #1 Sharknado DVD + 2 Haimützen

Betreff: Hai

Wie viele Teile gibt es mittlerweile von Sharknado?

a) Was, von der Scheiße gibt es Fortsetzungen?

b) 3

c) Zu viele

SchleFaZ #2 Knochenbrecher im Wilden Westen DVD

Betreff: Knochen

Wie heißt der Knochenbrecher noch?

a) Der Gelbe

b) Der Selbe

c) Die Elbe

SchleFaZ #3 Zwiebel-Jack räumt auf DVD

Betreff: Zwiebel

Mit welcher Rolle (neben Zwiebel-Jack) wurde Franco Nero berühmt?

a) Mango

b) Tango

c) Django

SchleFaZ #4 Sumuru Die Tochter des Satans DVD

Betreff: Sumuru

An welche Filmreihe mit Christopher Lee ist Sumuru – Die Tochter des Satans angelehnt?

a) Dr. Oetker

b) Dr. Sommer

c) Dr. Fu Manchu

Die Gewinner werden dann im November von mir ausgelost.

Allen Teilnehmern viel Glück!

DVD-Rezension + Gewinnspiel: SchleFaZ #4 – Sumuru

Aller guten Dinge sind ja bekanntlich 3. Da SchleFaZ aber besser als gut ist, gibt es 4 DVDs. Den Abschluss der bisherigen Veröffentlichungen bildet:

https://i0.wp.com/www.fairmedia.de/fairpress-download/Die_schlechtesten_Filme_aller_Zeiten/SchleFaZ-Sumuru2D.jpg

Sumuru ist quasi die weibliche Version von Dr. Fu Manchu. Das sollte eigentlich schon reichen, um zu wissen, dass das hier ganz großes Kino ist. Wenn aber nach wenigen Minuten im Film eine Frau ertränkt wird, indem sie mehrmals unter Wasser gedöppt wird, wie damals beim Badeausflug in der Grundschule, und man außerdem schon nach 5 Minuten nicht mehr weiß, worum es bei diesem Schwachsinn eigentlich geht, weiß man: Ja, hier bin ich richtig. Hier bin ich bei SchleFaZ.

Die DVD des Satans bietet natürlich wieder den kompletten Film in der SchleFaZ-Version, kommentiert von DiabOlli und Rüttzifer.

Foto: Turbine

Foto: Turbine

Dazu kommen dann ein paar weniger erwähnenswerte Specials. Highlight ist noch ein kurzes Making Of. Viel mehr gibts aber leider auf dieser Scheibe nicht zu holen.

Aber darum gehts ja eh nicht. Man will ja nur den Scheißfilm sehen.

Und den gibts natürlich zu gewinnen. Dazu müsst ihr nur mal wieder eine unfassbar schwierige Frage beantworten:

An welche Filmreihe mit Christopher Lee ist Sumuru – Die Tochter des Satans angelehnt?

a) Dr. Oetker

b) Dr. Sommer

c) Dr. Fu Manchu

Die richtige Antwort schickt ihr bitte unter dem Betreff „Sumuru“ an schrottgewinn@web.de. Bei mehreren richtigen Antworten entscheidet das Los über den Gewinner.

Einsendeschluss ist wie immer der 31. Oktober 2015.

Wer nicht gewinnt, aber trotzdem dieses Machwerk aus der Hölle unbedingt sein eigen nennen will, wird HIER fündig.

Und damit ist der SchleFaZtember hier auf dem Filmschrottplatz auch leider fast vorbei. Hoffen wir auf weitere DVD-Veröffentlichungen, damit der Spaß kein Ende nimmt. Die Kommentatoren haben schließlich auch immer ihre helle Freude …

Foto: Turbine

Foto: Turbine

DVD Rezension + Gewinnspiel: SchleFaZ #3 – Zwiebel-Jack räumt auf

Heute gibts einen echten Knaller aus der Reihe der Müllfilme.

https://i2.wp.com/www.fairmedia.de/fairpress-download/Die_schlechtesten_Filme_aller_Zeiten/SchleFaZ-Zwiebeljack2D.jpg

Zwiebel-Jack gilt unter Experten (und damit meine ich natürlich mich), als einer der besten SchleFaZe überhaupt. Das ist auch kein Wunder, denn dieser Schwachsinnsstreifen bietet alles, was man von einem Scheißfilm erwartet: Der Mann mit der Todeskralle, Adolf Hitlers Mechaniker, ein sprechendes Pferd, Franco Nero, der nicht viel mehr macht als Zwiebeln zu essen, dazu dann noch die deutsche Stimme von Terrence Hill, inklusive schlechter Sprüche und Slapstick-Comedy, auf die selbst die Benny Hill Show stolz gewesen wäre.

Na, noch Fragen? Dachte ich mir. Dieser Film ist einfach ein SchleFaZ vom feinsten.

Foto: Turbine

Foto: Turbine

Trotzdem gehe ich natürlich noch kurz auf die DVD ein. Wie immer gibts den kompletten Film kommentiert von Knollen-Kalk und Radieschen-Rütten. Und hier sind die beiden mal richtig gut drauf, wodurch der Spaß noch größer wird.

Als Bonus gibt es unter anderem eine weitere SchleFaZ-Reportage, wo hinter die „Kulissen von beschissen“ geblickt wird.

Ich sage es, wie es ist: Dieser SchleFaZ ist ein Muss für jeden Scheißfilm-Fanatiker.

Foto: Turbine

Foto: Turbine

Und mit etwas Glück könnt ihr euch hier die DVD krallen.

Dazu müsst ihr wieder mal eine Frage beantworten:

Mit welcher Rolle (neben Zwiebel-Jack) wurde Franco Nero berühmt?

a) Mango

b) Tango

c) Django

Die richtige Antwort schickt ihr bitte unter dem Betreff „Zwiebel“ an schrottgewinn@web.de. Einsendeschluss ist der 31. Oktober.

Die unglücklichen Nichtgewinner sollten sich trotzdem eine DVD sichern. HIER gibts das Teil.

Und ihr könnt natürlich auch noch bei den anderen Gewinnspielen mitmachen. Sharknado und den Knochenbrecher im Wilden Westen gibt es auch noch abzusahnen.

Nächste Woche gibts die Nummer 4.

DVD-Rezension + Gewinnspiel: SchleFaZ #2 – Knochenbrecher im Wilden Westen

Erinnert ihr euch eigentlich noch an Shanghai Noon, bei dem damals alle dachten: „Cool! Der Wilde Westen gegen den Osten.“ (Der Osten braucht offensichtlich kein Adjektiv) Pah, alles kalter Kaffee. Denn schon lange bevor Jackie Chan Cowboys vermöbelte, kam ein anderer Arschtreter Richtung Westen geritten, der viel höher springen kann.

https://i0.wp.com/www.fairmedia.de/fairpress-download/Die_schlechtesten_Filme_aller_Zeiten/SchleFaZ-Knochenbrecher_2D.jpg

Der Knochenbrecher im wilden Westen ist ein echtes Allroundtalent. Er kann besser springen als weiße Jungs. Er kann besser kämpfen als Steven Seagal. Er kann besser mit nem Jojo spielen als Inspector Very Long. Er kann besser Karten mischen als Terrence Hill. Er kann einfach alles.

Genau so, wie diese DVD aus dem SchleFaZ-Scheißfilm-Sortiment. Okay, eigentlich kann sie sich nur drehen, es ist schließlich ne DVD, aber der Inhalt lässt mal wieder kaum Wünsche offen. Natürlich gibt es den kompletten Film in der SchleFaZ-Version, kommentiert von Okinawa-Kobudo-Olli und Pencak-Silat-Peter. Dazu kommt dann etwas Bonuskram, wie Outtakes aus den bisherigen SchleFaZ-Folgen und Highlights aus Kalkofes Mattscheibe Rekalked.

Foto: Turbine

Foto: Turbine

Gewarnt werden muss allerdings vor dem enthaltenen Trinkspiel, zu dem natürlich auch wieder das passende Cocktailrezept für den Chinese Mouthkick beiliegt. Der Drink kann nach zu viel Genuss durchaus auf den Magen schlagen.

Foto: Turbine

Foto: Turbine

Peter jedenfalls bekam der Genuss dieses Gesöffs nicht so gut.

Trotzdem lohnt es sich natürlich, sich den Spaß anzugucken. Und um das zu bewerkstelligen, könnt ihr hier eine DVD abstauben. Dazu müsst ihr nur folgende Frage beantworten:

Wie heißt der Knochenbrecher noch?

a) Der Gelbe

b) Der Selbe

c) Die Elbe

Die richtige Antwort schickt ihr bitte unter dem Betreff „Knochen“ an schrottgewinn@web.de. Bei mehreren richtigen Antworten entscheidet das Los über den glücklichen Gewinner. Einsendeschluss ist der 31. Oktober.

Alle, die nicht gewinnen, können sich die Knochenbrecher DVD nebenbei HIER holen.

Nächste Woche geht der SchleFaZtember mit der nächsten Rezension und dem nächsten Gewinnspiel weiter.

Und auch bei dem Sharknado-Gewinnspiel könnt ihr natürlich noch mitmachen. HIER gehts lang.

DVD-Rezension + Gewinnspiel: SchleFaZ #1 – Sharknado

Aufmerksame Besucher des Filmschrottplatzes sollten ja mittlerweile wissen, was SchleFaZ ist …

Nicht?

Na dann macht euch mal HIER schlau. Ich warte so lange …

So, blickt ihr jetzt durch? Gut.

Ich bin ja bekanntlich großer SchleFaZ-Fan und deshalb freue ich mich sehr, dass  fairmedia mich mit DVD-Rezensionsexemplaren versorgt hat, damit ich die hier bequatschen kann. Vielen Dank dafür.

https://i2.wp.com/www.fairmedia.de/fairpress-download/Die_schlechtesten_Filme_aller_Zeiten/SchleFaZ-Sharknado_2D.jpg

Sharknado startet das SchleFaZ-Scheißfilm-Scheiben-Sortiment.

Wer die letzten Jahre auf dem Grund des Ozeans verbracht hat und nicht weiß, was Sharknado ist, kann hier noch mal den ganzen Wahnsinn nachlesen. Für die Lesefaulen unter euch fasse ich aber auch gerne noch mal kurz die Handlung zusammen:

HAIE IM TORNADO!

Mehr habe ich mir selber nicht gemerkt, aber das sollte reichen, denke ich.

Klar, man könnte jetzt sagen, dass es ja überhaupt nicht mehr nötig ist, diesen Streifen zu gucken, aber da liegt ihr falsch. Denn auch wenn ich den Schinken schon auseinandergenommen habe, fallen Oliver Kalkofe und Peter Rütten noch so einige Dinge auf, die mir bei meiner Besprechung entgangen sind. Zum Beispiel der philosophische Aspekt, den der Film bietet, oder auch, dass das alles totaler Schwachsinn ist … nee, wartet, das hatte ich erwähnt, glaube ich.

Kommen wir also zur Silberscheibe des Stumpfsinns. Die bietet nämlich eine heiße Haifischflossensuppe des hoffnungslosen Irrsinns. Zum einen gibt es natürlich den kompletten Film in der SchleFaZ-Version. Kommentiert von Karpfen-Kalk und Rollmops-Rütten. Hier gibt es allerdings auch den einzigen Kritikpunkt an der DVD, denn der Ton liegt nur in 2.0 vor. Das mag bei älterem Zelluloidmüll noch vertretbar sein, aber Sharknado ist ja nun keine 50 Jahre alt. Da wären wohl ein paar mehr Optionen drin gewesen.

Aber diesen Umstand kann man sich auch einfach schön saufen, denn der DVD liegt das Rezept zum Hai Tai Haiopai bei, mit dem man sich schön die Birne zuschädeln kann, während man den Film genießt.

Foto: Turbine

Foto: Turbine

Das passende Trinkspiel liefert der Film SchleFaZ-typisch direkt mit.

Dazu gibt es noch einigen sehenswerten Bonuskram, wie Eindrücke von der Sharknado Kinopremiere in Berlin und den ersten Teil der SchleFaZ-Reportage, in der Oli und Peter erzählen, wie die Idee entstand und ein paar Highlights aus den bisherigen SchleFaZ-Folgen präsentieren.

Insgesamt also ein echtes Rundumglücklichpaket für jeden Hobby-Hai-Fischer, der sich auch nicht zu schön ist, mal im Sturm zu angeln.

Apropos Angeln: Ihr könnt euch auch was wegangeln, denn es gibt was zu gewinnen.

Und zwar die SchleFaZ Sharknado DVD und 2 Haimützen, damit man beim Anschauen des Films auch möglichst dämlich aussieht. Also wie die Spezial-Effekte im Film.

Foto: Turbine

Um zu gewinnen müsst ihr nichts weiter tun, als eine simple Frage zu beantworten:

Wie viele Teile gibt es mittlerweile von Sharknado?

a) Was, von der Scheiße gibt es Fortsetzungen?

b) 3

c) Zu viele

Die Antwort schickt ihr bitte an schrottgewinn@web.de mit dem Betreff „Hai“. Bei mehreren richtigen Antworten (womit ich durchaus rechne, denn so schwer ist die Frage ja nun nicht) entscheidet das Los über den Gewinner. Viel Glück.

Und weil ich ein fauler Sack bin, könnt ihr euch ruhig etwas Zeit lassen. Einsendeschluss ist der 31. Oktober 2015. Bis dahin solltet ihr die Antwort ja wohl herausgefunden haben.

Da bekanntlich nur einer gewinnen kann, aber ich natürlich weiß, dass ihr alle unbedingt diesen großartigen SchleFaZ sehen wollt, könnt ihr ihn auch HIER kaufen.

Und wer gar nicht genug kriegen kann von fliegenden Haien, der sollte am Samstag Tele 5 einschalten, wo Sharknado 3 mal so richtig geSchleFaZt wird.

Und bleibt Aufmerksam, denn der ganze September auf dem Filmschrottplatz steht dieses Jahr im Zeichen des SchleFaZ.  Es wird weitere Rezensionen geben und auch weitere Gewinne. Willkommen im SchleFaZtember. Ich weiß, ich habe immer die besten Wortkreationen auf Lager.