Filmschrott

Schlechte Filme von Mainstream bis Trash. Die Lücke ist kleiner als man denkt.

Media Monday #173

Wie geplant, völlig nüchtern durchs Wochenende gekommen und deshalb jetzt in der Lage, die Fragen des Media Monday zu beantworten.

 

1. Nicht zum ersten Mal habe ich der Serienfigur Carl aus Walking Dead den Tod gewünscht, weil mir das Blag einfach tierisch auf den Sack geht. ANdererseits ist er einer der wenigen, der wenigstens Charakter hat in der Serie. Da das aber sonst sowieso kaum der Fall ist, kann der einfach weg. Leider befürchte ich, dass er, weil ich ihn zum kotzen finde, er der Einzige sein wird, der die Zombieapokalypse überlebt, nur um mich zu ärgern.

2. Al Pacino habe ich früher echt gemocht, um nicht zu sagen geliebt, aber ihre/seine neue(re)n Filme  sind einfach nur noch Crap. Keine Ahnung, warum der nur noch Kackrollen aussucht. Vielleicht hat er einfach keinen Bock mehr.

3. ______ zog einen so gravierenden stilistischen Bruch nach sich, dass ______ . Fällt mir grad nix zu ein. ich melde mich wieder, wenn Ghostbusters 3 raus kommt, denn da habe ich genau diese Befürchtung.

4. Aus Herr der Ringe – Die zwei Türme wurde im Extended/Directors Cut ein ganz anderer Film, denn trotz der zusätzlichen Länge, kam er mir nicht so dermaßen langweilig vor, wie die normale Version. Kann aber auch an mir liegen. Trotzdem habe ich das Gefühl, dass man die Zusatzszenen an der richtigen Stelle gebracht hat, um den Fokus mehr von dem unfassbar langatmigen Rumgelatsche von Frodo und Sam wegzunehmen.

5. Black Sails und Crossbones haben mich ja thematisch sehr gereizt, allerdings war die Umsetzung bei beiden irgendwie … keine Ahnung … kacke. Hat mich einfach nicht gepackt. Dabei hatte ich richtig Bock auf ne Piratenserie. Schon weil ich immer darauf hoffe, dass jemand sagt: „Du kämpfst wie eine Kuh!“

6. Dank ______ bin ich überhaupt erst auf ______ aufmerksam geworden. Zum Glück, denn ______ . Ich informiere mich eigentlich eh dauernd über jeden neuen Scheiß, da gibt es selten Überraschungen. Und wenn, fällt mir gerade keine ein.

7. Zuletzt gesehen habe ich Mörderspinnen mit William Shatner und das war eher langweilig , weil der Film heute scheinbar nicht mehr so gut funktioniert, wie das vor dreißig Jahren der Fall war.

Advertisements

39 Antworten zu “Media Monday #173

  1. Wortman Oktober 20, 2014 um 7:00 am

    So einen ähnlichen Gedanken hatte ich bei Nr. 1 auch 😉
    Nr. 3 ist vollends nachvollziehbar 🙂

    Gefällt mir

  2. Cheshire Cat Oktober 20, 2014 um 9:04 am

    Mit den Piratenserien geht es mit ähnlich… schade, dass das nicht geklappt hat!

    Gefällt mir

  3. Wortman Oktober 20, 2014 um 10:29 am

    Crossbones? Davon hab ich noch nie gehört… Hab ich beim ersten Mal wohl überlesen…

    Gefällt mir

  4. bullion Oktober 20, 2014 um 11:03 am

    „The Two Towers“ fand ich in der erweiterten Fassung übrigens auch viel besser. Also noch besser.

    Bei „Ghostbusters 3“ bin ich auch skeptisch, lasse mich aber gerne positiv überraschen 🙂

    Gefällt mir

  5. Gina Dieu Armstark Oktober 20, 2014 um 11:55 am

    Mit THE TWO TOWERS bin ich ganz bei dir. Nur finde ich, dass der Film in der längeren Version, dann nicht nur ein Kriegsgeplänkel und Schlachtfeld ist.

    Gefällt mir

  6. Schlopsi Oktober 20, 2014 um 1:31 pm

    1. COAAAARRRL! Anfangs war es Lori, die mich zu Tode genervt hat, und dann wurde Rick immer schlimmer. COARL fand ich immer recht okay, hatte zwar auch einige nervtötende Momente, aber nicht ganz so schlimm wie seine Eltern…
    2. Habe glücklicherweise noch keinen seiner neueren Streifen gesehen, wobei mich da auch nur STANDUP GUYS reizen würde. Werde es wohl auch dabei belassen, aber Robert DeNiro ergeht es ja auch nicht besser in der Rollenwahl. So ein Jammer.

    Gefällt mir

    • filmschrott Oktober 20, 2014 um 1:36 pm

      An Rick und seine Pseudo-Anführer-Kacke habe ich mich irgendwie gewöhnt. Auf den sack geht er mir zwar auch, aber nicht so schlimm wie sein Sohn.

      Ich glaube, der letzte gute Film, den ich mit Pacino gesehen habe, war der Einsatz von 2003. Bei DeNiro ist es aber fast genau so grausam, da hast du recht. Imerhin hat der aber in Silver Linings mal wieder vollends überzeugt.

      Gefällt mir

  7. olivesunshine91 Oktober 20, 2014 um 8:46 pm

    Also, in der aktuellen Folge von TWD haben sie mich alle genervt – dieses „Rick ist der Anführer und wir tun alle, was er sagt, auch wenns Hirnrotze ist“-Gehabe geht mir schon seit ein paar Episoden voll auf die Nerven. Aber was Carl angeht, bin ich bei dir. Kleines, arrogantes Nervkind.

    Gefällt mir

    • filmschrott Oktober 20, 2014 um 9:17 pm

      Hab die neue Staffel noch nicht angefangen, aber Besserung sehe ich da bei Familie … äh, wie heißen die mit Nachnamen? Jedenfalls wird sich da wohl nix ändern. Nerven beide und werden deshalb sicher bis zum Ende dabei sein.

      Gefällt mir

  8. xsehu Oktober 20, 2014 um 9:04 pm

    dank Michael Bay von Black Sails nichts erwartet und positiv überrascht worden 😀

    Gefällt mir

  9. oldboyrap Oktober 20, 2014 um 10:46 pm

    Hinter dir, ein dreiköpfiger Affe

    Gefällt mir

  10. Kim Oktober 21, 2014 um 10:21 pm

    Ich finde man sieht die Entwicklung von Carl sehr gut. Starke Entwicklung. Vom Dreikäsehoch mutiert er zum richtigen Entscheidungsträger, der irgendwann mal seinen Vater als Führungsperson ablösen kann.
    Ich denke, dass beide mal überleben werden. Rick sowieso, da ja seine Geschichte erzählt wird.

    Gefällt mir

    • filmschrott Oktober 21, 2014 um 10:59 pm

      Die Charakterentwicklung ist da auch nicht das Problem. Mich nervt der einfach nur mit seiner Art. Sein vater ist da ja auch nicht besser.
      Charakterentwicklung ist eher das Problem aller anderen Leute, die da rumturnen.

      Gefällt mir

Diskutiert den Schrott

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: