Filmschrott

Schlechte Filme von Mainstream bis Trash. Die Lücke ist kleiner als man denkt.

Media Monday #210

Da gerade das Wetter umschlägt und tatsächlich mal ein frischer Wind durchs Fenster weht, konnte ich mich heute aufraffen und unterbreche die Nicht-Sommerpause mal für den Media Monay.

 

1. Der gewiefteste Verbrecher Megan Fox, denn offenbar hat sie irgendeinen illegalen Deal am laufen. Anders ist jedenfalls nicht rational zu erklären, das jemand so viel Geld verdient, obwohl sie so unfassbar scheiße in allen Belangen ist.

2. Lost konnte mich als Serie vom ersten Moment an begeistern, weil mysteriöse Insel, gute Charaktere und einfach ein tolles Setting. Die Serie hatte zwar durchaus Durchhänger, insgesamt finde ich sie aber immer noch fantastisch.

3. Das Terminator-Franchise ist im Arsch. Ich muss ja gestehen, dass ich Salvation gar nicht mal so scheiße fand, wie er oft gemacht wird. Aber der neue kann doch einfach nur Müll sein, alleine schon, weil es wohl ein Reboot ist. Das braucht doch einfach keine Sau.

4. Das Wetter der letzten Woche lädt geradezu dazu ein, einfach mal wirklich gar nix zu machen. Und das habe ich auch komplett durchgezogen. Nicht gearbeitet, nicht ein Wort geschrieben, einfach nur rumgegammelt. Musste halt einfach mal sein und bei der Hitze ist es eh nicht anders möglich für mich. Ich hasse alles über 20 Grad Celsius.

5. Mein Buchtipp für die heißen Tage ist The Gates von John Connolly, denn das habe ich die Woche angefangen, und bin in 5 Tagen bis Seite 3 oder so gekommen. Dann wars mir zu warm zum lesen. Aber die ersten Seiten lasen sich schon mal gut.

6. Mad Max Fury Road war wohl eine der größten Überraschungen in 2015, schließlich quatschen alle immer noch davon und gehen mir damit aufn Sack, obwohl jeder weiß, dass ich ihn nicht gesehen habe. Aber bald kommt ja bestimmt die BluRay und dann kann ich endlich mitreden. Wahrscheinlich genau zu dem Zeitpunkt, an dem alle anderen über was neues labern.

7. Zuletzt habe ich die Lethal Weapon Reihe nach langer Zeit mal wieder gesehen und das war pure Unterhaltung , weil die Filme einfach gute Actioner sind. Gibt zwar Höhen und Tiefen, aber unterhaltsam sind sie alle. Seit dem überlege ich, ob ich nicht sparen soll, um mir einen Saxophonspieler zu mieten, der mich den ganzen Tag verfolgt, und immer wenn ich was cooles mache, nen smoothen Blues anstimmt.

Werbeanzeigen

24 Antworten zu “Media Monday #210

  1. Wortman Juli 6, 2015 um 6:43 am

    Unterhaltsam ist Lethal Weapon allemal 🙂 Kann man sich schön amüsieren.
    Wer will schon Fury Road sehen?
    Bei dem Wetter kann man auch nichts anderes machen als irgendwo herum gammeln oder im Biergarten sitzen 🙂

    Gefällt mir

  2. bullion Juli 6, 2015 um 8:02 am

    „Lethal Weapon“ ist wahrlich großartige Unterhaltung. sollte ich auch mal wieder schauen. Die funktionieren einfach, die Filme.

    Du fandest „Terminator: Salvation“ gar nicht so schlecht? Und ich dachte schon, ich wäre der einzige der dem etwas abgewinnen konnte (nicht wirklich gut, aber bei weitem auch kein Totalausfall).

    Gefällt mir

  3. Pingback: Media Monday #210 « Wortman

  4. BetteBookshop Juli 6, 2015 um 9:59 am

    Den Deal hat aber nicht nur Megan Fox unterschrieben, glaube ich. Das war eine Konferenz mit zahlreichen Teilnehmern 😉

    Gefällt 1 Person

  5. Gloria Manderfeld Juli 6, 2015 um 10:56 am

    Und wieder ein bisschen Megan-Fox-Bashing – sehr gut! 😀 Wobei ich auch gerne so einen Deal hätte wie sie – da fehlen jetzt nur noch die aufgepumpten Brüste und das vollkommen talentfreie Schauspiel. 😀
    4. habe ich die letzte Woche auch ziemlich durchgezogen …

    Gefällt mir

  6. Wortman Juli 6, 2015 um 12:41 pm

    Versteckst sich meine Verlinkung im Spam?

    Gefällt mir

  7. Schlopsi Juli 6, 2015 um 4:43 pm

    Haste dir gestern wirklich alle vier Teile reingepfiffen? Nicht schlecht!
    Aber der neue terminator ist doch kein Reboot. Genau deswegen haben die doch diesen superduperhyper Plottwist bravourös im zweiten Trailer gespoilert. Um zu zeigen, dass es… ja. Keine Ahnung.

    Ich warte übrigens noch auf ein Megan-Fox Schrottplatz Spezial von dir. 😉

    Gefällt mir

    • filmschrott Juli 6, 2015 um 7:07 pm

      Ja, ich mache sowas hin und wieder. Einfach komplette Filmreihe an einem tag durchziehen.
      Ich hab den zweiten Trailer nicht gesehen. was isn dieser tolle Twist? Der Terminator ist eigentlich vom Planeten Terminix IV und will nach Gallien ziehen? Arnie ist ne Frau? Megan Fox kommt vorbei und versaut den Rest des Films?

      Gefällt mir

      • Schlopsi Juli 7, 2015 um 2:00 pm

        Respekt, dafür fehlt es mir an Ausdauer.
        Naja, John Connor ist wohl selbst so ein Terminatordingens und dreht in der Vergangenheit mächtig am Rad und bla. Der obligatorische „Ach du… ichhabe es eh kommen sehen“-Twist.

        Gefällt mir

      • filmschrott Juli 7, 2015 um 5:29 pm

        Klingt irgendwie extrem dämlich und vor allem absolut nicht zum Rest der Reihe passend, wenn du mich fragst. Aber war ja auch nicht anders zu erwarten.

        Gefällt mir

  8. Dominik Höcht Juli 6, 2015 um 8:19 pm

    Wie cool, dass du Lost erwähnst. Ich habe soeben mit Staffel 3 begonnen. (Besser spät als nie) 😀

    Gefällt 1 Person

  9. olivesunshine91 Juli 6, 2015 um 9:02 pm

    Ich sehne den Tag herbei, an dem ich dich in einem Dialog mit Megan Fox antreffe. Das wäre so lustig 😀

    Gefällt 1 Person

Diskutiert den Schrott (durch die Nutzung der Kommentarfunktion werden Daten wie die E-Mail-Adresse gespeichert und verarbeitet)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: