Filmschrott

Schlechte Filme von Mainstream bis Trash. Die Lücke ist kleiner als man denkt.

Schlagwort-Archiv: The Rock

Nutzloses Filmwissen #10

Alles was ich weiß ist, dass ich nix weiß.

Beim letzten Mal haben wir beim Jäger des verlorenen Schatzes aufgehört. Was ich aber vergessen habe zu erwähnen, ist die Tatsache, dass dieser Film einen der erfolgreichsten Regisseure der letzten Jahre dazu inspiriert hat, überhaupt Regisseur zu werden, nachdem er an ein paar Storyboards mitgearbeitet hat. Die Rede ist selbstverständlich von niemand geringerem als Michael Bay. Na, vielen Dank dafür Indy. Und ich dachte, dein größtes Verbrechen an der Filmkunst sei Indiana Jones 4 gewesen.

Dabei fing das mit Michael Bay gar nicht mal so schlecht an. Immerhin war einer seiner ersten Filme The Rock mit Sean Connery und Nicolas Cage. Den nennt Bay übrigens seinen Lieblingsfilm von sich selbst. Fragt man sich ja mal wieder, warum er dann nur noch Käse dreht.

Aber egal. The Rock. Ed Harris blieb während der Dreharbeiten ständig in seiner Rolle und sprach Regisseur Michael Bay nur mit „Sir“ an, während er vor ihm salutierte. Sean Connery hingegen wollte es möglichst gemütlich haben und ließ sich auf Alkatraz eine Hütte bauen, in der er schlafen kann, damit er nicht ständig während der Dreharbeiten, zwischen Insel und Festland hin und her schwimmen muss.

Um eine ganz andere Hütte geht es in Tanz der Teufel, im Original The Evil Dead. Leider steht die echte Hütte nicht mehr, aber die Crew vergrub nach Ende der Dreharbeiten eine Zeitkapsel im Kamin, die dann später von Fans gefunden wurde. Keine Ahnung, was da drin war. Bestimmt ein Buch. Man kann nur hoffen, dass sie nicht daraus vorgelesen haben.

Übrigens ging es bei den Dreharbeiten ziemlich zur Sache. Bruce Campbell musste eine der Darstellerinnen mit einer echten Kettensäge angreifen. Außerdem musste er gegen sie kämpfen, während sie, durch weiße Kontaktlinsen völlig sehunfähig, mit einem Messer rumfuchtelte. Glücklicherweise ist nichts schief gegangen, sonst hätte man den Film wohl The Evil Snuff nennen müssen.

Zumindest Bruce Campbell sah nach den Dreharbeiten auch immer aus, als hätte er gerade 42 Leute niedergemetzelt. Da er von oben bis unten mit Kunstblut eingesaut war, musste er versteckt auf der Ladefläche eines Pick Ups nach Hause fahren, damit niemand dumme Fragen stellt.

Auch nicht verletzungsfrei blieben die Dreharbeiten zum oben erwähnten Jäger des verlorenen Schatzes. Während sich Harrison Ford die Rippen prellte, als er, an einem Seil hängend, von einem Truck über den Boden geschleift wurde, und das außer Kontrolle geratene Flugzeug über sein Bein rollte, biss eine Schlange Regieassistent David Tomblin in die Hand. Außerdem starb eine Python, nachdem sie von einer Kobra gebissen wurde.

Kein Wunder, das Indiana Jones Schlangen nicht mag.

Werbeanzeigen

Filmschrott TV-Tipps 20.09. – 26.09.2014

Einleitung, bla bla, guckt euch mal den Kram hier an, bla:

SAMSTAG

20.15 Uhr – TELE 5 – Mega Shark VS Mecha Shark – Das Schiff Mecha Shark soll den Mega Shark killen. Das arme Tier. Es wollte doch nur spielen.

22.00 Uhr – TELE 5 – Living Hell – Wissenschaftler haben irgendwas in einer Militärbasis versteckt und jetzt ist die Kacke am dampfen. Ich tippe nebenbei auf Aliens, weil alles andere zu intelligent wäre, für so einen Film.

01.15 Uhr – RTL 2 – Chucky 2 – Die Killerpuppe schnetzelt wieder, oder was auch immer der dämliche Untertitel ist. Zumindest beschreibt es nicht mal ansatzweise, wie behämmert eine tötende Puppe ist. Ich wäre ja mal für einen Film, in dem Barbie zum Leben erweckt wird und sich an alle Typen ranmacht. Das wäre mal realistisch.

SONNTAG

14.50 Uhr – SAT 1 – Zahnfee auf Bewährung – The Rock tanzt im Kleid durch die Gegend und es ist NIEMALS lustig, wenn so etwas passiert. Wann raffen das die Leute endlich?

18.10 Uhr – TELE 5 – Das bucklige Schlitzohr – Der Glöckner plant einen Bankraub. Oder sowas. Das stelle ich mir zumindest darunter vor.

01.55 Uhr – KABEL 1 – Raging Sharks – Haie. Ist klar, ne?

03.35 Uhr – KABEL 1 – Mako, der Killerhai – Der einzige Haifilm, in dem der Hai sogar einen richtigen Namen hat. Ich erwarte eine Art Hachiko, bei dem am Ende alle weinen, wenn der Hai stirbt.

MONTAG

20.15 Uhr – TELE 5 – Space Transformers – Ein Metallstück fällt auf die Erde und erweckt einen Killerroboter zum Leben. Nur ein Mann kann ihn aufhalten, oder so. Ich erwarte einen Schwarzenegger-Cameo.

22.20 Uhr – KABEL 1 – Sharknado – Wuuuuuuhuuuuuuuuuuu! Dazu muss ich wohl nix sagen.

Sagt mal, haben Kabel 1 die Haiwochen, oder was?

MITTWOCH

Alles KABEL 1. Alles mit Haien:

20.15 Uhr – Dark Tide – Halle Berry taucht mit Haien und, äh, taucht wahrscheinlich wieder auf. Die stirbt doch ganz sicher nicht. Alleine, um das herauszufinden, lohnt sich der Streifen schon.

22.35 Uhr – Shark Week – Sag ich doch. Haiwoche. Und der hier ist ganz groß. Ein reicher Bonzenarsch lässt zu seinem Vergnügen Leute gegen Haie kämpfen.

02.15 Uhr – Shark Zone – Ein Taucher, der nicht Halle Berry heißt, soll einen Schatz aus einem See voller Haie bergen. Jetzt mal ernsthaft. Ich würde den See einfach trockenlegen.

FREITAG

23.50 Uhr – TELE 5 – Karate Tiger 3 – Tele 5 lässt zum Wochenabschluss JCVD auf die Zuschauer los. Und ich dachte schon, es kommen gar keine B-Action_Stars zum Zug, diese Woche.

Habt ihr auch noch Tipps parat? Dann lasst nen Kommentar da.