Filmschrott

Schlechte Filme von Mainstream bis Trash. Die Lücke ist kleiner als man denkt.

Die 5 Besten … Filme der ersten Hälfte der 80er

Weiter geht die wilde Fahrt bei den 5 Besten. Und da Gorana absolut bewusst ist, dass die 80er Jahre der heißeste Scheiß aller Filmjahrzehnte ist, hat sie das direkt mal in zwei Hälften geteilt, damit ich mehr geilen Kram unterbringen kann. Hier kommen also

Die 5 Besten Schrottfilme der Jahre 1981-1985

5 Zombie Lake (1981)

Womit besiegt man Zombies? Mit Suppe natürlich. Einer der besten Zombieabwehrpläne aller Zeiten tritt hier in Kraft. Und nein, es ist keine Komödie.

4 Butcher, Baker Nightmare Maker (1982)

Eigentlich vorwiegend wegen des grandiosen Titels in der Liste aber der Film hat auch einiges zu bieten. Vor allem angedeuteten Inzest, offensichtliche Homophobie und Basketball. Gibt es eine bessere Mischung?

3 Pulgasari (1985)

Schon alleine historisch gesehen einer der wohl eigenartigsten Filme. Kurz erklärt: Ein südkoreanischer Regisseur und seine Frau werden entführt und vom nordkoreanischen Diktator dazu gezwungen, einen Kaiju-Film für ihn zu drehen. Nein, das ist nicht der Plot des Films. Das ist nur die wahre Geschichte der Entstehung. Der Film selbst ist dabei genau genommen so unfreiwillig ironisch, wenn man eben diese Entstehung bedenkt, dass man ihn schon aus Prinzip mal gesehen haben sollte. Unterdrückte Bauern schlagen mit Hilfe eines Monsters ihre Unterdrücker in die Flucht. Ein Plädoyer für Freiheit und gegen die Unterdrückung durch ein Regime und das aus Nord-Korea aus dem 80ern. Kann man sich nicht ausdenken.

The Return Of Captain Invincible (1983)

Kommen wir deshalb lieber zu etwas Erfreulichem. Zum Beispiel Christopher Lee, der ein Loblied auf den Alkohol singt. Oder ein feuerspuckender VW Käfer. Oder die Giggle Gun. Was für ein grandioser Spaß auf absolut allen Ebenen.

1 SHE (1984)

Keine große Überraschung hier. Ich habe es schon oft gesagt: Dieser Film hat einfach alles. Römische Legionäre, Footballspieler, irre Vogelzüchter, lesbische Werwolforgien … einfach alles.

HONORABLE MENTIONS:

Happy Birthday To Me (1981)

Sleepaway Camp(1983)

The Toxic Avenger (1984)

The Adventures Of Buckaroo Banzai Across The 8th Dimension (1984)

Wheels Of Fire (1985)

Massacre In Dinosaur Valley (1985)

Advertisements

16 Antworten zu “Die 5 Besten … Filme der ersten Hälfte der 80er

  1. TomHorn Mai 10, 2018 um 12:36 am

    Hier muss selbst ich als gestählter Trashfan zugeben, keinen der Filme in Deiner Liste bisher gesehen zu haben, auch wenn ich von den meisten zumindest schon einiges gehört habe. Aber zu Deinem erweiterten Kreis kann ich nur sagen, dass sowohl THE TOXIC AVENGER wie auch BUCKAROO BANZAI zwar abgedrehte, dennoch wirklich gute und schwerstunterhaltsame Filme sind; und das im intendierten Sinne.

    Gefällt 1 Person

    • Filmschrott Mai 10, 2018 um 12:50 am

      Ich bin zwar nicht der größte Troma-Fan, aber der Avenger ist schon ein ziemlicher Knaller. Und Buckaroo ist natürlcih herrlich banane, auch wenn er meiner Meinung nach sogar noch eine Ecke abgefahrener hätte ausfallen können. Aber schon alleine wegen Lithgow absolut sehenswert.
      Zur Liste:
      „Zombie Lake“ ist so eine Art Blaupause für Nazi-Zombie-Horror und das Ende ist wirklich haarsträubend dämlich. Kein Film, der jetzt ungemein Spaß macht, aber beknackt genug, um durchgehend zu unterhalten.
      „Butcher, Baker, NIghtmare Maker“ ist eigentlich kein Trash. ich glaube, das war ein TV-Film, der aber durch seinen extrem homophoben Detective schon alleine heraussticht, der dabei auch nicht ironisch rüberkommt, sondern einfach nur wie ein gewaltiges Arschloch.
      „Pulgasari“ ist wie schon geschrieben vor allem historisch gesehen absolut wahnsinnig. Es gibt sogar eine Doku über den ganzen Vorfall mit den Entführungen, dem Fimdrehzwang und der späteren Flucht der Entführten. Weiß aber gerade nicht, wie die heißt und ich glaube, hierzulande gab es die auch nie zu sehen. Ansonsten ist der Film aber ein recht gut gemachter Kaiju, der durch seine Geschichte in Verbindung mit der Entstehung einfach eine unfassbare Ironie entwickelt.
      „Captain Invincible“ ist wirklich ein richtiger Knaller. Eine Musical-Parodie auf Superheldenfilme (und das zur damaligen Zeit; heute eigentlich aktueller denn je) mit einem fantastischen Christopher Lee als Bösewicht. Leider gibt es hierzulande keine gescheite DVD-Auswertung von dem Meisterwerk.
      „She“ ist einer meiner All-Time-Favorites. Dem Film tropft der 80er-scheiß-drauf-wir-machen-das-jetzt-einfach-Trash wirklich aus jeder Pore. Einer der Italien-Post-Apokalypse-Streifen, die damals ein kurzes Aufbäumen zeigten und wenn man mich fragt, leider viel zu schnell wieder weg waren.

      Gefällt mir

  2. DerStigler Mai 10, 2018 um 5:21 am

    Pulgasari ist der einzige Film den ich von dieser Liste gesehen habe aber dafür war dieser Streifen auch besonders. Nicht nur wegen der Hintergrundgeschichte der Produktion oder den Themen im Film sondern auch an der simplen Tatsache das ich alte Monsterfilme (Kaijufilme) sehr mag. 😀

    Gefällt 1 Person

    • Filmschrott Mai 10, 2018 um 12:02 pm

      Ich bin da jetzt nicht so der Fan von, aber hin und wieder machen die schon eine Menge Spaß. Zumindest die alten. „Pulgasari“ stellt dabei natürlich schon ein spezielles Exemplar dar, wenn man eben die Geschichte dahinter bedenkt.

      Gefällt 1 Person

  3. Wortman Mai 10, 2018 um 9:18 am

    Den Toxic Avenger hätte ich jetzt weiter oben erwartet 😉

    Gefällt mir

  4. Stepnwolf Mai 10, 2018 um 10:26 am

    Ja Mensch. Definitiv die Blockbuster der Dekade…
    Also in irgendeinem Paralleluniversum bestimmt…

    Gefällt mir

  5. Gnislew Mai 11, 2018 um 2:44 pm

    Ich muss mehr 80er Jahre Schrott schauen! Ich muss mehr 80er Jahre Schrott schauen! Ich muss mehr 80er Jahre Schrott schauen! Ich muss mehr 80er Jahre Schrott schauen! Ich muss mehr 80er Jahre Schrott schauen! Ich muss mehr 80er Jahre Schrott schauen! Ich muss mehr 80er Jahre Schrott schauen! Ich muss mehr 80er Jahre Schrott schauen! Ich muss mehr 80er Jahre Schrott schauen! Ich muss mehr 80er Jahre Schrott schauen! Ich muss mehr 80er Jahre Schrott schauen!

    Gefällt mir

Diskutiert den Schrott (durch die Nutzung der Kommentarfunktion werden Daten wie die E-Mail-Adresse gespeichert und verarbeitet)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: