Filmschrott

Schlechte Filme von Mainstream bis Trash. Die Lücke ist kleiner als man denkt.

Die 5 Besten … Filme, die ich 2017 im Kino sehen will

Okay, dieses Mal hat Gorana ein bisschen getrickst, denn eigentlich beginnt die Frage heute gar nicht mit „Die 5 Besten …“. Aber sehen wir da mal drüber weg. Gefragt sind:

5 Filme, die ich 2017 im Kino sehen will

Okay, das klingt jetzt natürlich auf den ersten Blick äußerst einfach. Es gestaltet sich aber entschieden schwerer, wenn man aus einer Gegend kommt, wo quasi nichts im Kino läuft, was nicht von Hollywood auf den Massenmarkt getrimmt wird. Deshalb haue ich zwei Listen raus. Als erstes, die Filme, die ich sicher im Kino gucken können werde und auf die ich auch irgendwie Bock habe. Also die

5 Blockbuster Filme, die ich 2017 im Kino sehen will

5 The Mummy

Eigentlich jetzt schon mehr eine Art Guilty Pleasure. Ich habe einfach irgendwie Lust auf das Universal-Monster-Universe. Dem Trailer nach zu urteilen wird das zwar leider nur eine Actionversion, aber ich hoffe halt immer noch, dass man irgendwie Horroratmosphäre erschafft und so ein einigermaßen interessantes Universum aufzubauen. Der Kinobesuch steht hier aber ehrlich gesagt eher auf der Kippe. Also mal abwarten.

4 Kong: Skull Island

Der Film schwankt bei mir quasi täglich von „hab ich Bock drauf“ zu „Mann, wird das scheiße“ und wieder zurück. Aber am Ende lande ich vermutlich doch im Kino. Ich hoffe einfach, dass man diesen „Apocalypse Now“-Flair aus dem Trailer möglichst lange durch den Film zieht. Dann kann ich wohl auch über die unausweichliche dämliche CGI-Action hinwegsehen.

3 Life

Wirkt auf den ersten Blick wie eine Art „The Thing“ oder auch „Event Horizon“. Halt Weltraum-Horror der atmosphärischen Art. Hoffe ich.

2 Alien: Covenant

Noch mal Weltraumhorror. Allerdings erwarte ich nach dem ersten Teaser hier nicht mehr so viel Atmosphäre. Und irgendwie raffe ich auch nicht, wo der Film nach dem Vorgänger ansetzt. Und überhaupt bin ich mir sicher, dass ich den gar nicht mal so geil finden werde. Schon alleine, weil Ridley Scott ein Lahmarsch-Filmemacher ist. Aber Bock hab ich trotzdem drauf.

1 Dunkirk

Nolan. Krieg. Praktische Action. Ich bin dabei.

Und damit kommen wir zu Liste 2. Das ist dann auch die, die bei der Auswertung genutzt werden sollte.

5 Filme, die ich 2017 im Kino sehen will, die aber höchstwahrscheinlich nicht in der Nähe laufen werden und für die ich die Kinoketten abgrundtief hasse, weil sie halt auch nur profitgeile Arschkrampen sind, die nur den immer gleichen Scheiß im Programm haben …

5 The Mountain Between Us

Ich mag ja Survival-Filme. In diesem hier überleben Kate Winslet und Idris Elba einen Flugzeugabsturz irgendwo am Arsch der Welt auf einem Berg und müssen nun irgendwie überleben. Kann eigentlich nur gut sein.

4 Get Out

Das hier klingt einfach nach einem interessanten Horrorfilm, abseits der ganzen Jumpscareparaden, die das Kino überschwemmen.

3 Cloverfield Anthology Project

Der hat vermutlich noch die größten Chancen, zu laufen, einfach weil er den Namen mitbringt. Aber sicher kann man sich da nie sein. Erst mal abwarten, ob der Hype nach „10 Cloverfield Lane“ noch wirklich besteht.

2 Free Fire

Der ganze Film ist ein einziger Shootout in einem Lagerhaus. Was kann daran bitte schlecht sein?

1 Three Billboards Outside Ebbing, Missouri

Der Titel alleine sollte reichen. Aber ich kann ja zumindest noch dazu sagen, dass es der neue Film von Martin McDonagh ist. Der hat unter anderem „In Bruges“ gemacht. Und es spielen Tallahassee, Zaphod Beeblebrox und Tyrion Lannister mit. Noch Fragen?

Honorable Mentions:

The Circle

Tom Hanks, Emma Watson und Karen Gillan in einem Mysterythriller könnte gut werden.

The Masterpiece

Hierfür müsste ich erstens erstmal den Film „The Room“ gesehen haben, der natürlich ganz weit oben auf der Schrottliste steht, der aber nicht so leicht aufzutreiben ist (Tipps wo ich den herkriege bitte direkt an mich). Und zweitens ist er von James Franco und Seth Rogen, mit deren Kifferhumor ich absolut nichts anfangen kann.

Baby Driver

Irgendein Gangster-Heist-Fil mit Kevin Spacey und Jamie Foxx. Klingt aus Prinzip gut.

Mute

Hier bin ich mir noch nicht so sicher, ob das wirklich gut wird. Auf dem Papier klingt „der neue Film von Duncan Jones“ natürlich erst mal toll. Aber es bleibt abzuwarten, was aus der Idee gemacht wird.

The Belko Experiment

Battle Royale im Büro. Klingt witzig.

Advertisements

26 Antworten zu “Die 5 Besten … Filme, die ich 2017 im Kino sehen will

  1. filmgeist9 Januar 12, 2017 um 11:20 am

    The Belko Experiment habe ich mir vorgemerkt. Danke

    Gefällt mir

  2. bullion Januar 12, 2017 um 11:23 am

    Famose Filme auf deiner Liste, auf die habe ich auch Lust. Und gute Tipps gegen Ende, die ich so noch nicht auf dem Schirm hatte.

    Gefällt mir

    • Filmschrott Januar 12, 2017 um 11:29 am

      Ich schaue halt immer über den Tellerrand hinaus. Soll heißen: Für mich gibts nicht nur Blockbustergeballer ohne Substanz. Dazwischen brauchts dann auch mal was gescheites. Wobei die „Honorable Mentions“ alle mit Vorsicht zu genießen sind, da meine Infos da auch noch eher gering sind. Die klingen halt alle nur auf den ersten Blick interessant.

      Gefällt 1 Person

  3. Pingback: Die 5 BESTEN #28 -Filme, die ich 2017 sehen möchte – filmexe

  4. Wortman Januar 12, 2017 um 5:54 pm

    Wir haben sogar was Doppelt 😉
    Dunkirk könnte echt was sein. Ich befürchte nur, da es eine Megapleite für die Engländer war, dass es nicht so dargestellt wird… Da kommen dann leider wieder (wie in vielen Kriegsfilmen) die dummen Krauts zum Einsatz. 5 Mann schießen und keiner trifft…

    Ich befürchte, die haben bei Kong die komplette Storyline geändert. Erstmal die viecher unter der Erde und dann gibt es keinerlei Szene im Trailer aus New York.

    Gefällt mir

    • Filmschrott Januar 12, 2017 um 6:15 pm

      Ich vertraue auf Nolan. Der macht generell nie das, was alle anderen machen. Deshalb könnte Dunkirk durchaus sehr nah an der Realität bleiben.
      Kong ist ja auch erst mal irgendwie ein Aufhänger für dieses bescheuerte King Kong VS Godzilla Projekt. Deshalb würde es mich nicht wundern, wenn man erst mal gar nicht ans Festland kommt. Fänd ich aber auch nicht tragisch. Muss ja nicht alles immer nach dem gleichen Schema ablaufen. Einen Horror-Survival-Thriller, bei dem Kong am Ende alle platt macht und auf der Insel bleibt, hätte doch auch mal was.

      Gefällt mir

      • Wortman Januar 12, 2017 um 6:24 pm

        Ich hoffe es für Dunkirk. Der interessiert mich eben auch. Aber nicht fürs Kino.

        Wenn es dann so ein Horror-Survival-Thriller wird, geh ich doch ins Kino *lol*
        Echt jetzt? Kong vs Godzilla? Ein Remake von King Kong vs Godzilla (Kingu Kongu tai Gojira) von 1962? Davon habe ich noch gar nichts gehört 😦 Und das mir als Godzillafan…. Ich muss wohl mal andere Internetseiten besuchen oder mich auf dich verlassen 🙂 🙂

        Gefällt mir

      • Filmschrott Januar 12, 2017 um 7:05 pm

        Ich werde Dunkirk definitiv im Kino gucken. Was es dann am Ende wird, wird man sehen. Aber mein bisher geilstes Kinoerlebnis war „Saving Private Ryan“ und wenn Dunkirk nur ansatzweise da ran kommt, reicht mir das völlig, um die Kinokarte zu rechtfertigen.
        Ob das ein Remake wird, weiß ich nicht, aber King Kong VS Godzilla kommt wohl definitiv. Allerdings dann eben als US-Produktion. Nächstes Jahr kommt noch ein Godzilla und dann eben das große Duell der Monster im Jahr 2020.

        Gefällt mir

      • Wortman Januar 12, 2017 um 9:10 pm

        Auf den „no4rmalen“ Godzilla warte ich ja schon 🙂
        Der Soldat James Ryan war ja auch ein geiler Film.

        Gefällt mir

      • Filmschrott Januar 12, 2017 um 10:50 pm

        Wird „Dunkirk“ hoffentlich auch.

        Gefällt mir

  5. Stepnwolf Januar 12, 2017 um 8:12 pm

    Ist „The Circle“ die Buchverfilmung von Dave Eggers‘ Roman?

    Gefällt mir

  6. Morgen Luft Januar 12, 2017 um 9:22 pm

    Bei The Mummy geht mir das echt auch so, aber ich werde mich wohl bei Tom Cruise nicht überwinden können, fürchte ich.

    Gefällt mir

Diskutiert den Schrott

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: