Filmschrott

Schlechte Filme von Mainstream bis Trash. Die Lücke ist kleiner als man denkt.

Die 5 Besten … Filmpaare

Ich machs kurz, denn der Tag war lang. Gorana will die

5 Besten Filmpaare (die nicht Liebespaare sein müssen)

wissen. Bei mir wird sich das auf die guten alten Besten Freunde beschränken, weil die mir immer viel eher im Gedächtnis bleiben als Liebespaare. Also los:

5. Somerset und Mills – Se7en (1995)

Dieser Platz war der schwerste. Die anderen waren recht klar, aber sich auf das fünfte Gespann zu einigen, war gar nicht so leicht. Am Ende habe ich aber doch eine gute Wahl getroffen, denke ich. Zumal dieses Gespann auch mehr eine Schüler-Lehrer-Kombination ist, als eine Freundschaft. Immerhin ein bisschen was anderes als der Rest der Liste.

4. John „Joker“ Jackson und Noah Cullen – The Defiant Ones

In Zeiten von Rassismus an allen Ecken und Enden werden diese zwei so grundverschiedenen Männer zu Freunden. Erst, weil sie es müssen, später weil es „richtig“ ist. Leider scheint der Film etwas in Vergessenheit geraten zu sein, weshalb ich den immer gerne erwähne, wenn sich eine Möglichkeit bietet.

3. Jake und Elwood Blues – Blues Brothers

Sie singen, sie fahren, sie tanzen, sie labern coolen Scheiß, sie singen, sie fliehen und der Zigarettenanzünder ist auch im Arsch. „Keep movin‘ movin‘ movin‘ …“

2. Martin Riggs und Roger Murtaugh – Lethal Weapon

Stellvertretend für alle „Paare“ aus der Feder von Shane Black, mit denen alleine ich diese Liste hätte füllen können. Aber diese beiden sind dann eben doch das Paradebeispiel.

1. Stan Laurel und Oliver Hardy – Ein ganzer Haufen Kurzfilme und ein paar Langspielfilme

Sie sind halt das „Original“ und haben somit den ersten Platz in dieser Liste absolut verdient.

Honorable Mentions:

Lt. Raymond Tango und Lt. Gabriel Cash, Chon Wang und Roy O’Bannon,  Donnie und Lefty,  Tucker und Dale, Andy Dufresne und Ellis Boyd „Red“ Redding, The Narrator und Tyler Durden, Marty McFly und Doc Brown

Advertisements

18 Antworten zu “Die 5 Besten … Filmpaare

  1. Wortman November 17, 2016 um 11:12 am

    Stan und Olli werden bei mir auch drin sein 🙂

    Gefällt 1 Person

  2. Gnislew November 17, 2016 um 3:07 pm

    Lethal Weapon habe ich auch und über Blues Brothers ärgere ich mich gerade! Ein sehr cooles Filmpaar!

    Gefällt 1 Person

  3. Pingback: Die 5 BESTEN #20 – Filmpaare – filmexe

  4. Pingback: Top 10 Spirituelle Filme, die du nicht kennst - HelalBeauty

  5. Morgen Luft November 18, 2016 um 1:12 pm

    Jake und Elwood Blues – sehr cool natürlich. Stan Laurel und Oliver Hardy habe ich lange überlegt, aber soviel kenne ich von den beiden gar nicht, dennoch verdienen sie einen Platz unter unsereren Listen.

    Gefällt mir

  6. Samuel David Herr November 18, 2016 um 8:15 pm

    Der Humor mag zeitlos sein, bei der Musik rollen sich mir die Zehnägel auf.

    Gefällt mir

    • Filmschrott November 18, 2016 um 8:34 pm

      Immer noch besser, als die ganze generische Pisse, die heutzutage im Radio gedudelt wird. Da hör ich mir lieber nen Stummfilm Soundtrack in Dauerschleife an.
      Mal davon abgesehen sollte man nicht vergessen, dass die heutigen Versionen selten die Originalmusik drauf hat. Damals waren Filme schließlich wirklich „stumm“ und die Musik wurde live im Kino dazu gespielt. Was man da heute hört ist vielleicht auch einfach von irgendeinem Honk mit Magix Music Maker 2.0 zusammengebastelt worden.

      Gefällt mir

  7. Pingback: Die 5 besten … Serienpaare | Filmschrott

  8. ginadieuarmstark März 4, 2017 um 8:21 pm

    Martin Riggs und Roger Murtaugh ❤
    Lieblings-Buddy-Paar *___*

    Gefällt 1 Person

Diskutiert den Schrott

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: