Filmschrott

Schlechte Filme von Mainstream bis Trash. Die Lücke ist kleiner als man denkt.

Kultschrott Batman Staffel 1 Episoden 7 und 8

Liest zwar heute eh kein Schwein, weil alle wegen Adolf 2.0 rumflennen, aber wie sagte schon Freddie 1.0: „The Show Must Go On“

STAFFEL 1 EPISODE 7 – INSTANT FREEZE (BATMAN AUF EIS – TEIL 1)

Der Titel verrät es schon, diese Woche heißt der Gegenspieler von Batman Mr. Freeze. Und da wundert es natürlich nicht, dass die Folge mit einer Eislaufhalle beginnt, aus der gerade einige entrüstete Schlittschuhläufer stürmen und sich bei der Polizei beschweren, dass jemand die Eisbahn abgetaut hat – mit einem FLAMMENWERFER! Die verfolgende Polizei hängt er nebenbei ab, indem er die Straße vereist.

Für Commissioner Gordon ist klar, Mr. Freeze, oder wie er ihn nennt: „der wahnsinnige Schneemann“, ist in der Stadt. Und natürlich kann nur einer helfen:

BATMAN! BATMAN! BATMAN! NA NA NA NA NA NA NA NA! BATMAAAAAAAAAN!

Batman erklärt mal kurz, dass Mr. Freeze, der hier nebenbei aussieht wie ein Astronauten-Imker, dem die Space-Bienen weggeflogen sind, ständig seinen Anzug tragen muss, in dem sein Körper unter -50 Grad Celcius gehalten wird. Batman macht sich nebenbei Vorwürfe, da er Mr. Freeze damals versehentlich mit Instant Freeze Pulver bestäubt hat, wodurch der arme Mann eben jetzt an diesen Anzug gefesselt ist. Batman will ihn dingfest machen und ihm helfen, wieder gesund zu werden. Netter Kerl, dieser Batman.

Im Geheimversteck mit Super-Air-Conditioning hängt Mr. Freeze derweil ohne Anzug rum und guckt irgendwelchen Pappnasen beim Essen zu, die in einem Wäremebereich sitzen, in dem ständig 25 Grad herrschen. Damit man das auch rafft, ist dieser Bereich schön rot markiert. Specialeffects vom Feinsten hier.

Batman testet gerade seine Anti-Frost-Kapseln, die aber leider nicht so richtig funktioniert. Denn bei 0 Grad geht gar nichts mehr. Aber Mr. Freeze hält natürlich bis zu -50 Grad aus. Da muss noch was gedereht werden. Nebenbei interessant, dass Batman sich schon bei genau 0 Grad derbe den Arsch abfriert und aufgibt. So einen richtigen Winter gabs in Gotham wohl noch nicht.

In der ganzen Stadt tauchen Batmans auf. Das kann natürlich nicht mit rechten Dingen zugehen und das dynamische Duo muss das auschecken.

Mr. Freeze räumt derweil mit unglaublichen Specialeffects die Bank aus und klaut den zweitwertvollsten Diamanten aller Zeiten. Dann kommen jede Menge Batman-Doppelgänger reingelatscht. Und dann kommt der echte Batman mit Robin und plötzlich stehen mehrere Mr. Freezes und Batmans in der Bank und CRASH! OOOOFF! BIFF! Freeze kann natürlich entkommen und hat auch noch das Bat-Mobil vereist.

Batman fummelt am „Interdigitalen Batsortierer Anti-Verbrechens-Computer“ herum, um herauszufinden, wo Freeze wohl als nächstes zuschlagen wird. Dazu lässt er sich die Standorte der wertvollsten Schmuckstücke ausdrucken. Zufällig ist Prinzessin Sandra, die den wertvollsten Diamanten mit sich rumschleppt, in die Stadt um sich ein Baseballspiel anzugucken. Damit ist der Fall wohl klar.

Mr. Freeze wäre nicht ein Batman-Schurke, wenn er nicht einen genialen Überraschungsauftritt geplant hätte, um an den Diamanten zu kommen. Also schieben seine Handlanger eine Kiste mit gekühltem Fleisch in die Hotel-Suite der Prinzessin, aus der dann der böse Doktor rausspringt, um mit seinem Unkrautvernichter … ich meine seiner Eiskanone den Hochadel zu bedrohen.

Moment mal, statt coolem Wandgekletter klettern die hier wirklich nur ganz unspektakulär über den Balkon in die Suite? Enttäuschend. Jedenfalls startet dann die Action im Hotel, aber Freeze fackelt die Bude ab, vereist Batman und Robin und kann entkommen.

Werden Batman und Robin jemals wieder heißen Tee trinken? Und wie stark wirkt sich so eine Vereisung eigentlich auf das Dumme-Sprüche-Zentrum im Gehirn aus? Antworten bietet vielleicht:

STAFFEL 1 EPISODE 8 – RATS LIKE CHEESE (BATMAN AUF EIS – TEIL 2)

Robin und

BATMAN! BATMAN! BATMAN! NA NA NA NA NA NA NA NA! BATMAAAAAAAAAN!

sind immer noch eingefroren. Logisch, denn diesen Mördercliffhanger muss man natürlich unter den Augen der gespannten Zuschauerschaft auflösen. Die beiden liegen eingefroren im Krankenhaus von Gotham und ein Arzt will sie auftauen, aber aus irgendeinem Grund muss er dabei ganz besonders vorsichtig vorgehen, denn nur ein Grad zu viel oder zu früh, könnte sie töten. Fragt mich nicht warum, ich nehme hier alles so hin, weil es genial ist.

Batman und Robin werden also aufgetaut. Mr. Freeze ist nicht erfreut.

Oh mein Gott, Paul Diamant wurde entführt. Und das ist heute ganz besonders schlimm, denn er ist der beste Baseballspieler von Gotham. Batman und Robin müssen ihn natürlich retten. Freeze lässt sich auf einen Tausch ein. Diamant gegen Batman. Batman geht natürlich darauf ein, denn Paul Diamant ist ein Jugendheld. Im Gegensatz zu Batman, den in dieser Serie offenbar nur alte Omas toll finden.

Der Tausch wird vollzogen. Robin hat heimlich einen Peilsender am Hubschrauber von Freeze angebracht. Der schaut sich gerade Batmans Allzweckgürtel genauer an. Und Batman kann absolut nichts machen, denn er sitzt in einer Hitzezone fest, die er auf keinen Fall verlassen kann, weil er in der FreezeZone direkt Kreislaufbeschwerden kriegt.

Robin wird dann auch gefangen genommen, als er Batman retten will und das dynamische Duo wird gezwungen, mit Mr. Freeze zu dinieren. Der zeigt dann noch die Vorteile seiner Unterkühlung, indem er seine Drinks mit de Händen auf die richtige Temperatur kühlt. Batman will Freeze bequatschen, aber der will nur noch Rache. Deshalb schaltet er Schritt für Schritt die Hitze ab und nur noch Robin kann in dem flauschigwarmen Bereich stehen. Batman droht zu erfrieren, aber plötzlich tritt er Freeze in die Fresse, denn, was keine ahnen konnte: Batman hat seine Spezial-Super-Thermo-B-Unterwäsche angezogen.

Die Handlanger kommen noch kurz zum WHAM! SOCH! ZAM! vorbei, dann kommen auch die Cops, die von Robin über die Lage des Geheimverstecks in Kenntnis gesetzt wurden. Freeze und Co. wandern also hinter Gitter und wieder mal gibt es nur einen Helden von Gotham:

BATMAN! BATMAN! BATMAN! NA NA NA NA NA NA NA NA! BATMAAAAAAAAAN!

Advertisements

3 Antworten zu “Kultschrott Batman Staffel 1 Episoden 7 und 8

  1. Frau Argh November 9, 2016 um 2:11 pm

    Scheiß auf Donald…DAS sind die wahren Helden! NANANANAAAA!!! Ich drehe die Heizung mal besser paar Grad hoch – man weiß ja nie…

    Gefällt 1 Person

  2. Wortman November 10, 2016 um 9:03 am

    Es geht nichts über den alten Batman 🙂
    *bash* *bumm*

    Gefällt 1 Person

Diskutiert den Schrott

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: