Filmschrott

Schlechte Filme von Mainstream bis Trash. Die Lücke ist kleiner als man denkt.

Mal aktuell: Game Of Thrones Season 06 Episode 01

Letztes Jahr habe ich ja schon meine Gedanken zu den einzelnen Folgen zum Besten gegeben, also werde ich das auch dieses Jahr wieder tun. Bevor ich aber hier rumspoiler wie ein Irrer will ich noch schnell darauf eingehen, was ich in der neuen Staffel gerne sehen würde.

Zum einen natürlich eine weniger durchwachsene Staffel als die letzte. Ich hoffe einfach mal, dass die Writer eingesehen haben, dass die ein oder andere Story (Jamie und Bronn mit den notgeilen Ischen im Knast am Arsch der Welt) nicht so richtig geil umgesetzt wurden und es ab jetzt wieder besser machen.

Das große Thema ist natürlich Jon Snow. Ist er tot? Ist er nicht tot? Wie wird es mit ihm weiter gehen? Also erst mal bin ich ganz klar dagegen, dass er überlebt hat. Denn das wäre einfach unglaubwürdig. Aber er kann gerne wiederkommen. Und am geilsten fände ich es, wenn er als White Walker zurückkehrt. Der dann langsam zum White Walker King aufsteigt. Und dann mit seinen White Walker Untertanen die Affen an der Mauer platt macht. Also gebt mir Johnny Walker Snow!

Arya ist erblindet. Und auch wenn die Story mit ihr etwas rumdümpelte, könnte das jetzt interessant werden. Ich fänds ja am besten, wenn sie durch ihre Blindheit jetzt eine Art Silent Assassin wird. Ihre anderen Sinne mehr ausgeprägt und schon hat sie einen Vorteil gegenüber jedem Feind und kann sich anschleichen und schnetzeln. Also her mit Arya 47.

Ein paar weitere Kleinigkeiten, die mir gefallen würden sind:

Cersei und Frankenmountain fackeln Kings Landing ab.

Tyrion und Co. leiten die Stadt wie die Irren, die sie nun mal sind.

Daenerys bewegt ihren Arsch endlich mal Richtung Kings Landing, damit die auch da ankommt, bevor die Serie vorbei ist.

Stannis hat überlebt und rächt sich an der Hexentussi, deren Namen mir gerade entfallen ist.

Alles klar. Das sind also meine Wünsche für die sechste Staffel. Wenn ein paar Dinge davon einigermaßen zutreffen, dürfte ich am Ende zufriedengestellt sein. Schauen wir mal.

Ab hier gilt:

THIS POST IS DARK AND FULL OF SPOILERS!!!!

Weiterlesen also auf eigene Gefahr.

THE RED WOMAN

Der Titel spielt natürlich auf die Hexentussi an … Melisandre heißt sie. Man, diese ganzen Namen, da kann man schon mal was vergessen. Jedenfalls hat sie in ihrem Vertrag stehen, dass sie in JEDER Folge ihre Titten zeigen muss. Oh, und sie ist die Frau von Gollum. So ganz kapiert habe ich den Sinn hinter dieser Szene allerdings noch nicht. Okay, sie ist eigentlich steinalt und hat ein magisches Halsband, dass sie jung macht, oder wie? Und wie soll das jetzt Jon Snow helfen?

Immerhin hat der gute Jon dann aber schon mal ein paar Verbündete rund um Davos, die ihn verteidigen werden, bis er wieder aufgetaut ist.

Auftauen würden wohl auch gerne Sansa und Theon, nachdem sie durch das arschkalte Wasser gewatet sind. Immerhin retten die beste Arschtreterin im Westen und ihr Begleiter, der zumindest einigermaßen mit dem Schwert umgehen kann, die beiden vor Ramsays Suchtrupp. Immerhin wieder mal eine neue Konstellation, die jetzt durch die Walachei latschen darf. Ich mag das ja immer gerne. Je eigenartiger die Zusammenstellung, desto besser. Jamie und Brienne? Yeah. Der Hound und Arya? Doppel Yeah! Diese Konstellation verspricht auch einiges.Ich hoffe nur, Sansa geht mir nicht zu sehr auf die Eier, denn der Charakter nervt mich einfach.

Man geht noch mal auf den Flashback aus der ersten Episode der letzten Staffel ein. Cersei glaubt jetzt an Prophezeiungen. Also 10 Folgen später. Da hätte man auch diese Staffel mit dem Flashback eröffnen können, aber sei es drum. Jamie sind Prophezeiungen scheißegal und alle können sich mal ficken gehen. Ich mag den ja schon irgendwie, aber ich hoffe, dass er nicht all zu lange in Kings Landing bleibt. Wald und Wiesen Jamie ist einfach viel cooler.

Margaery ist ja noch im Kerker. Hatte ich völlig vergessen. Wahrscheinlich weil sie die komplette fünfte Staffel absolut keine Rolle gespielt hat. Naja, jetzt zieht man mit ihr halt die Cersei-Nummer ab. Schauen wir mal, ob man sie am Ende auch nackt durch die Stadt latschen lässt.

Die dornigen Sandschnicksen schnetzeln den Prinz und seinen Sohn weg. Tja, schade, dass Dorne, die Tussis, der Prinz und alles was damit zusammenhängt mir scheißegal sind, nachdem man das in Season 5 so verkackt hat.

Tyrion muss dringend an seinem Valyrian arbeiten. Und die Stadtleitung etwas überdenken. Sonst werden wohl noch einige Feuer mehr gelegt.

Der Khaleesi Suchtrupp reitet durch Schottland, während Daenerys durch die Kalahari geführt wird. Alle wollen sie knallen, aber keiner darf. Traurige Sache. Jedenfalls ist diese Gefangenschaft jetzt schon interessanter als alles, was bei Daenerys in den letzten 3 Staffeln passiert ist.

Arya wird im blinden Stockkampf trainiert. Geil wäre es gewesen, wenn die den Kampf auf einer Brücke über dem Fluss von Nottingham ausgetragen hätten. Aber bitte BITTE zeigt jetzt nicht einfach jede Woche, wie Arya vermöbelt wird, bis sie dann in Folge 10 den Kampf erlernt hat. Wenn der Scheiß jetzt wieder ewig in die Länge gezogen wird, ohne das irgendwas an Entwicklung dabei rumkommt, fange ich noch an, Arya zu hassen. Und das will ich nicht.

 

Ein Einstieg wie man ihn kennt, würde ich sagen. Man hat bei den ersten Charakteren die Weichen gestellt. Nächste Woche sind dann wohl die dran, die diese Woche fehlten. Lassen wir es also erst mal ruhig angehen.

Advertisements

12 Antworten zu “Mal aktuell: Game Of Thrones Season 06 Episode 01

  1. donpozuelo April 26, 2016 um 8:32 am

    Ja, das war wirklich eine klassische Einstiegsfolge. Noch nichts zu krass, auch nicht zu weich und ohne große große Offenbarungen (außer die kleine Szene am Ende). Aber ich bin echt gespannt… schließlich ist das ja für uns Leser der Romane jetzt auch alles Neuland.

    Gefällt 2 Personen

    • Filmschrott April 26, 2016 um 8:37 am

      Das macht die Sache auf der einen Seite natürlich spannend, auf der anderen Seite hoffe ich aber, dass man nicht zu viel Quark alá Dorne in Season 5 geliefert kriegt. Zumindest war der Einstieg schon mal vielversprechend. Nächste Woche wird es wohl ruhig bleiben, um die anderen Figuren wieder einzuführen. Und dann mal schauen, was uns so erwartet.

      Gefällt 1 Person

  2. Wortman April 26, 2016 um 3:43 pm

    Ich bin auch gespannt, wie das Halsband helfen soll… anlegen und *peng* Jon lebt wieder, wäre ziemlich banal und schwachsinnig. White Walker wäre schon cool 😉
    Ich denke, Arya muss noch vier Folgen durchhalten dann gehts wieder aufwärts in der zweiten Hälfte der Staffel.
    Tyrion sollte die anderen beiden Drachen losmachen. Die können dann Daenerys suchen gehen 😉
    Bin gespannt, ob die Weiber in Dorne jetzt mal ordentlich auftrumpfen.

    Gefällt mir

    • Filmschrott April 26, 2016 um 4:25 pm

      Das wäre wirklich die lahmste Lösung für Jon Snow. Zumal ja auch eigentlich niemand da wissen kann, dass das Halsband magisch ist, außer eben Melisandre, die dann aber eben die alte Oma bliebe bzw. wohl sterben würde. Kann ich mir so nicht vorstellen.
      Dass Arya jetzt natürlich nicht direkt in der nächsten Folge zur Überkämpferin wird ist klar.Aber man sollte das jetzt auch nicht zu lange hinziehen. Da muss schon noch etwas mehr passieren in der Staffel, sonst hat mich der Storystrang endgültig verloren.
      Tyrion mit den Drachen wäre geil. Chaos vorprogrammiert.
      Die Weiber in Dorne sind für mcih ja eh nicht mehr zu retten, was mein Interesse angeht. Das haben die ganz übel vergeigt.

      Gefällt mir

      • Wortman April 26, 2016 um 7:23 pm

        Wie gesagt, mir Arya werden die das bestimmt 3 – 5 Folgen durcheiern. Könnte ich für wetten.
        Das wäre wirklich lahm mit Jon und wenn schon Wiederbelebung, dann vielleicht im Stil von Beric Dondarrion. Hätte auch was.
        Tyrion und die Drachen… das hätte was.

        Gefällt 1 Person

  3. ginadieuarmstark April 27, 2016 um 6:58 pm

    Ich hab vergessen, warum Arya auf einmal blind ist … 😦

    Ich bin auch dagegen, dass der Snow überlebt hat. Der nervt einfach bloß!
    Fand die Episode überraschend gut und was ist das mit der roten Frau???

    Gefällt mir

  4. Pingback: Eine Leseempfehlung | Unkraut vergeht nicht….oder doch?

Diskutiert den Schrott

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: