Filmschrott

Schlechte Filme von Mainstream bis Trash. Die Lücke ist kleiner als man denkt.

Game Of Thrones Season 05 Episode 09

Folge 9. Ich laber gar nicht lange rum, denn hier erwarte ich Großartiges.

THE DANCE OF DRAGONS

Beginnen wir erst mal mit einer wichtigen Frage: Wie zur Hölle kann eigentlich ein Mensch, dessen Sehstärke auch nur ansatzweise im Normalbereich liegt, von der Wall aus sehen, wer da unten vor der Tür steht? Die müssen doch alle Sehstärke 2000 haben.

Jedenfalls hatten es Jon und die Wildlinge wohl recht eilig, zurück an die Wall zu kommen, denn das ging ja doch sehr schnell. Vor 5 Minuten noch im Boot gepaddelt und jetzt mitten im Winter-Wunder-Land. Die Szene hat nebenbei irgendwie absolut nix gebracht. Also weiter.

Ein kurzes Wort zur Dorne-Story: Einpenn. Die haben das irgendwie komplett verkackt. Das ist alles so unglaublich unspektakulär und lahm. Zum Glück scheinen sich Jamie und Co. jetzt wieder zu verpissen.

Und wo ich schon dabei bin: Kann nicht einfach der Hound wieder auferstehen und Arya aus Bravos verschleppen, damit die beiden wieder gemeinsam durch die Walachei latschen können? Das war zwar auch nicht immer der Oberhammer, aber besser als diese völlig langweilige Ausbildung zu Wasauchimmer. So sehr ich Arya mag, so wenig holt mich diese ganze Geschichte ab.

Kommen wir also zu etwas aufregenderem. Kaum ist Davros mal ein paar Tage im Urlaub, tickt Stannis völlig aus und fackelt seine eigene Tochter ab. Das war schon richtig heftig. Davros wird das sicher nicht gefallen, wenn er wieder da ist. Ich fand zwar, dass es nicht so ganz passte, dass ausgerechnet die Mutter plötzlich ihre Meinung ändert, da ich bisher eher das Gefühl hatte, dass sie für das Mädchen nicht viel übrig hat, aber ist nun mal so. Jedenfalls ne echt üble Szene, obwohl man nix gesehen hat.

„Are You Not Entertained!“ Hätte ja irgendwie gepasst, wenn Jorah das mal so nebenbei gerufen hätte, kurz bevor er den Harpien-Typen wegspeert. Jedenfalls ging dann cool die Action ab und YEAH! Drache Drogon ist auch mal wieder da. Nur, dass man sich hier, nach dem Wolf bei Sam einige Folgen zuvor, wieder an einem Deus Ex Machina bedient, gefällt mir mal so gar nicht. trotzdem war die Szene einfach geil.

Gespannt bin ich jetzt aber vor allem, ob Daenerys die Steinseuche hat. Es war schon sehr offensichtlich, wie sie Jorahs Hand ergriff und dann gabs auch noch die Nahaufnahme, als Daenerys mit ihrer Dolmetscherin Händchen hielt. Deutet eigentlich alles darauf hin, dass die alle zu Steinbeißern werden. Dabei wäre nur wieder die Frage, wieso Mormont das Risiko eingeht, seine geliebte Khaleesi zu infizieren. Das wirkt bisher noch nicht so ganz rund, aber wird wohl noch geklärt werden. Außerdem geht das eh alles etwas unter, denn Daenerys fliegt auf dem Drachen davon. Ich gehe jetzt mal nicht darauf ein, dass sie breitbeinig auf dem Rücken eines Drachen sitzt, der auf dem Rücken hochstehende Schuppen hat, die bestimmt ganz wunderbar in ihre Drachenhöhle passen. Das wäre ja albern, darüber nachzudenken.

Tja, ich würde sagen, damit gibt es nach 5 Jahren einen Bruch bei Game Of Thrones. Denn erstmals ist Episode 9 nicht das absolute Staffelhighlight. Auch wenn die zweite Hälfte richtig stark war, war es die erste Hälfte ganz und gar nicht. Da gefiel mir im Gesamtpaket Folge 8 einfach wesentlich besser, weil da, neben der Schlacht mit den White Walkern, auch alles andere interessant und gut war.

Eine Folge bleibt uns noch und ich bin ganz ehrlich: ich erwarte da jetzt keine Rettung mehr für die Dorne- und Arya-Storys. Ich sage voraus, dass nächste Woche Cersei vorm fanatischen Gericht der geisteskranken Götterboten stehen wird. Aber das dürfte zumindest unterhaltsam werden.

Advertisements

12 Antworten zu “Game Of Thrones Season 05 Episode 09

  1. Wortman Juni 9, 2015 um 9:38 am

    Das Stannis seine eigene Tochter verbrennt, dass hätte ich nicht gedacht. Aber den „Umsturz“ der Mutter kann man schon verstehen. Im Angesicht des Todes verliert Hass oftmals seine Kraft.
    Das Ding mit Drogon war schon geil. Dani ist jetzt erstmal weg… Die wird garantiert bis zum Ende der Folge 10 nicht mehr auftauchen.
    Ich denke, Folge 10 wird es Cersei an den Kragen gehen und am Ende guckt Jaime blöd aus der Wäsche. Was aber das Staffelfinale angehrt… da gibt es eigentlich nur 2 Möglichkeiten: Stannis meets Bolton und Brianne stürmt Winterfell oder Arya wacht tatsächlich auf. 😉
    Im Ernst: Irgendwie hab ich keine Ahnung, was ein cooler Cliffhanger zur 6. Staffel sein könnte…

    Gefällt mir

  2. olivesunshine91 Juni 10, 2015 um 9:39 pm

    Jup, sehe ich ganz genauso: Folge 8 war definitiv besser. Aber vielleicht haben wir als regelmäßige Zuschauer auch einfach schon viel zu hohe Erwartungen für Folge 9 entwickelt.

    Das mit Stannis und seiner Tochter fand ich allerdings richtig krass. Er war vor kurzem noch in meiner Sympathie gestiegen, jetzt hasse ich ihn mehr als Joffrey und Ramsay zusammen. Ich mein, die anderen beiden ticken halt nicht richtig. Aber wie kann man denn bitte für so nen verkackt unbequemen Thron seine eigene Tochter bei lebendigem Leib verbrennen? Okay, ich merk grad selber, dass ich leicht überreagiere. Sorry.

    Ansonsten, joa. Das mit Daenerys und Drogon war schon echt cool – und danke für den Hinweis, den Steinbeißer-Kram hab ich schon fast wieder vergessen. Ansonsten war die Folge ja wirklich unspektakulär. Was das an der Mauer sollte, weiß ich auch nicht. Und von den Mädels in Dorne und der ganzen Geschichte bin ich ziemlich enttäuscht. Wird meines Erachtens im Buch deutlich spannender dargestellt, weil auch viel mehr Wert auf die Schlangenfrauen da gelegt wird.

    Gefällt mir

    • filmschrott Juni 10, 2015 um 9:48 pm

      Könnte zum Teil an den Erwartungen liegen, aber auch so war die Folge insgesamt nicht der Überwahnsinn. Bzw. nur die zweite Hälfte.
      Stannis konnte ich eh nie so wirklich leiden. War ja auch bei weitem nicht das erste Mal, dass der über Leichen geht. Aber hier hat er definitiv einen absoluten Tiefpunkt erreicht. Wobei man hier auch einfach den Einfluss, den Melisandre mittlerweile auf ihn hat, nicht unterschätzen sollte. Ich gehe aber stark davon aus, dass die beide noch ihre gerechte Strafe kriegen.
      Dorne hat man einfach komplett verkackt. Ich hoffe einfach, dass sich Jamie und Bronn da jetzt wieder verpissen und das durch ist. Das Problem mit den Wüstenweibern hab ich ja letzte Woche schon mal angesprochen. Die sind einfach nur da und völlig uninteressant. So schlecht wurde bisher wohl noch keine Figur eingeführt. Und hier sinds gleich 3, bei denen man es bisher völlig verpasst hat, sie dem Zuschauer näher zu bringen. Schade drum.

      Gefällt mir

Diskutiert den Schrott

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: