Filmschrott

Schlechte Filme von Mainstream bis Trash. Die Lücke ist kleiner als man denkt.

Der schlechteste Film #14

Heute gehen wir mal wieder einige Jahre zurück in der Zeit und diskutieren den schlechtesten Film einer Frau, die wohl am ehesten durch einen Frühstücksfilm bekannt ist.

Auch wenn sie als eine der großen Hollywood-Schönheiten galt, war sie selber eher bescheiden, was ihr Aussehen angeht.

 

I think sex is overrated. I don’t have sex appeal and I know it. As a matter of fact, I think I’m rather funny looking. My teeth are funny, for one thing, and I have none of the attributes usually required for a movie queen, including the shapeliness.

 

Aber auch, was ihre Fähigkeiten als Schauspielerin anging, war sie eher unsicher.

 

I probably hold the distinction of being one movie star who, by all laws of logic, should never have made it. At each stage of my career, I lacked the experience.

 

Übrigens hätte sie es fast gar nicht auf die Bühne geschafft, denn schon als Baby wäre sie beinahe an einem Hustenanfall gestorben. Für kurze Zeit setzte sogar die Atmung aus.

 

If I were to write a biography, it would start like this: I was born in Brussels, Belgium, on May 4, 1929 . . . and I died six weeks later.

 

Sympathische Frau, wie ich finde.

 

Aber was ist der schlechteste Film mit Audrey Hepburn?

Advertisements

12 Antworten zu “Der schlechteste Film #14

  1. Wortman November 28, 2014 um 7:28 am

    Wenn es schlechte Filme gab, war es bestimmt nicht ihre Schuld 😉

    Gefällt 1 Person

    • filmschrott November 28, 2014 um 12:24 pm

      Also, ich sags mal so: Ich halte sie jetzt nicht unbedingt für die beste Schauspielerin, die dieser Planet je gesehen hat. Aber das was sie gemacht hat, hat sie zumindest gut gemacht. Ich habe bisher auch nix schlechtes mit ihr gesehen.

      Gerade deshalb wähle ich ja auch gerne solche Personen, wo man mal etwas nachdenken muss. Wenn ich jedes mal Leute wie Adam Sandler nehmen würde, wäre es ja zu einfach.

      Gefällt mir

      • Wortman November 28, 2014 um 1:57 pm

        Bei Sandler müsste man auch eher nach dem besten Film fragen 😆
        Sicherlich gibt es bei Audrey auch „schlechte“ Filme. Ich kenne ja nur ein paar und da hat sie gut gespielt.

        Gefällt mir

      • Desirée Löffler November 28, 2014 um 3:30 pm

        … aber bei Adam Sandler hätte ich auch mal was beizutragen. Schlechte Filme mit Audrey Hepburn? Die gab es bestimmt, aber kennt man vielleicht heute nicht mehr so. Ich nehm mal nicht an, dass gerade die in schönen Editionen bei Criterion erscheinen… andererseits, wer weiß. Jedenfalls habe ich kürzlich noch zwei gute Filme mit Audrey Hepburn gesehen, aber bislang keinen einzigen schlechten.

        Gefällt mir

      • filmschrott November 28, 2014 um 4:29 pm

        Ich glaube Sandler hatte ich hier schon mal. Kannst gerne noch was dazu schreiben.
        Mit Hepburn kenne ich auch nix schlechtes, aber habe da eben auch nur die Klassiker gesehen. Im Endeffekt hat wohl jeder den ein oder anderen Aussetzer dabei.

        Gefällt mir

  2. Stepnwolf Dezember 1, 2014 um 2:17 pm

    Da muss ich dich enttäuschen. Einen solchen Film gibt es nicht. Und warum nicht? C’mon, it’s Audrey ‚fu…‘ Hepburn! 😉

    Gefällt mir

Diskutiert den Schrott

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: