Filmschrott

Schlechte Filme von Mainstream bis Trash. Die Lücke ist kleiner als man denkt.

Filmschrott TV-Tipps 22.11. – 28.11.2014

Welchen Müll präsentieren die TV-Sender diese Woche? Hier erfahrt ihr es:

SAMSTAG

20.15 Uhr – TELE 5 – Shark Attack 3 – Tele 5 (wer auch sonst) startet den Wochenwahnsinn mit einem großen Haiabend. Den Anfang macht ein Riesenhai aus dem Paläozoikum, oder wie auch immer diese guten, alten Zeiten alle heißen.

22.10 Uhr – TELE 5 – Sand Sharks – Da Haie im Wasser aber bei weitem nicht genug sind, müssen unbedingt auch Haie im Sand her. Wer denkt sich nur immer diesen Quatsch aus? Diese Leute müssen irreparable psychische Probleme haben. Nebenbei: Kennt ihr schon die Octopusspinnen, die ich erfunden habe?

00.05 Uhr – TELE 5 – Sharknado 2 – Und dann erobern die Haie auch noch den Luftraum. Ein weiteres Meisterwerk vom SyFy Channel in Zusammenarbeit mit Asylum.

01.50 Uhr – SAT 1 – The Art Of War 2 – Wesley Snipes jagt den Mörder seines Mentors, weil das unfassbar innovativ ist.

03.45 Uhr – SAT 1 – The Art Of War 3 – Und weil das noch nicht scheiße genug war, gibt es direkt im Anschluss noch Teil 3, für den sich nicht mal mehr Snipes hergegeben hat. Man kann nur vermuten, wie kacke der Film ist, wenn selbst Wesley keinen Bock drauf hatte.

SONNTAG

22.00 Uhr – RTL 2 – Alien VS Predator – Haben die meisten bestimmt gesehen, aber ich erkläre trotzdem mal kurz, worum es geht. Aliens kämpfen gegen Predators. Fertig.

23.00 Uhr – RBB – Verfluchtes Amsterdam – Nicht wirklich Schrott, aber auch nicht wirklich überzeugend, weil das Ende einfach scheiße ist. Lieber hier lesen, als da gucken.

MONTAG

20.15 Uhr – TELE 5 – Humanitys End – Die zwei letzten Menschen kämpfen gegen Mutanten. Leider keine Froschmutanten mit eigenem Harem. Das würde die Sache extrem aufwerten.

DIENSTAG

20.15 Uhr – TELE 5 – Avenging Angelo – Stallone rächt sich mal wieder an irgendjemandem. Gähn.

22.25 Uhr – SUPER RTL – Kevin: Allein gegen Alle – Kevin ist mal nicht alleine zu Hause, aber macht trotzdem Einbrecher platt. Dieses Mal in einer Villa. Der Original Kevin stand nicht zur Verfügung, weil er gerade völlig zugedröhnt am Bahnhof rumlag, oder so. Der Ersatz wird das schon hinkriegen.

22.20 Uhr – TELE 5 – House Of Fear – Horror im Gruselkabinett mit drei Ischen, die wahrscheinlich nicht viel mehr tun müssen, als hysterisch rumzuschreien, wie Jamie Lee Curtis zu besten Zeiten.

DONNERSTAG

22.15 Uhr – VOX – Matrix Revolutions – Der unfassbar beschissene Abschluss der Matrix-Trilogie, mit der simpelsten Auflösung, die man sich nur hätte ausdenken können. Das lief ungefähr so: ACHTUNG SPOILER „Hey, ich weiß, dieser Krieg zwischen Maschinen und Menschen dauert schon ewig, aber können wir nicht einfach Freunde sein?“ „Ja, klar. Warum denn nicht? Lass uns einen Saufen gehen.“ „Okay, aber vorher müssen wir noch eben diesen Smith-Typen platt machen.“ „Joa, mach du das mal eben. Ich bestell schon mal die Drinks.“

FREITAG

22.10 Uhr – TELE 5 – SchleFaZ – Kalkofe und Rütten zeigen wieder herrlichen Scheiß. Gucken!

Habt ihr auch noch Tipps parat? Dann lasst nen Kommentar da.

Advertisements

16 Antworten zu “Filmschrott TV-Tipps 22.11. – 28.11.2014

  1. oldboyrap November 22, 2014 um 9:05 am

    Hab nur einen davon gesehen, „Kevin: Allein gegen alle“. Wirklich richtiger Schrott.

    Gefällt mir

  2. Wortman November 22, 2014 um 12:09 pm

    Da sind ja die ganzen Sharks 😆
    Kalkofe lohnt sich immer… und als Chief Inspector Even Longer sowieso 🙂

    Gefällt mir

  3. Mediopathin November 22, 2014 um 3:57 pm

    Den Abschluss der Matrix-Triologie dermaßen abzuwatschen, halte ich für unangemessen. Auch wenn der letzte Teil, ebenso wie sein Vorgänger, nicht an Teil 1 herankommt, ist der Film doch um einiges besser, als es Deine „Zusammenfassung“ behauptet.

    Gefällt mir

    • filmschrott November 22, 2014 um 4:59 pm

      Mag bei objektiver Betrachtungsweise so sein. Ich fand den aber einfach scheiße. Allerdings neige ich hier auch gerne mal zu Übertreibungen, das muss ich zugeben. Das Ende war aber trotzdem ungefähr so, wie ich es beschrieben habe und hat die ganze Geschichte irgendwie zerstört, wenn du mich fragst. Man hätte es einfach, wie so oft, beim ersten Teil belassen sollen.

      Gefällt mir

  4. aschrumpf November 22, 2014 um 8:26 pm

    Reblogged this on meinekleinefilmwelt and commented:
    Und hier geht’s zu Amazon

    Gefällt mir

  5. awalkinapark November 23, 2014 um 1:43 am

    Ich liebe Tele 5 für die schrottigen Filme, die die in der Regel zeigen. Chipstüte auf und die bescheuerten Ideen und schlechten Schauspieler genießen 😀 Die Shark-Filme sind dabei noch die Besten. Obgleich ich es als „Der Weiße Hai“-Fan schon traurig finde, dass meine Lieblingsfische immer und immer wieder für einen solchen Trash herhalten müssen.
    Aber wie dem auch sei: Danke für den Beitrag. Ansonsten hätte ich heute keinen Shark-Abend gehabt 😀

    Gefällt mir

  6. olivesunshine91 November 23, 2014 um 12:58 pm

    Verdammt, Sharknado 2 verpasst… Ach Tele 5, du enttäuschst auch nie.

    Gefällt mir

Diskutiert den Schrott

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: