Filmschrott

Schlechte Filme von Mainstream bis Trash. Die Lücke ist kleiner als man denkt.

Media Monday #175

Der Horrorctober ist vorbei und ab jetzt geht es wieder zurück zum üblichen Ablauf hier auf dem Schrottplatz. Den Anfang macht der neue Media Monday.

 

1. Horrorctober und Halloween sind vorbei: Meine Horrorfilm-Entdeckung des Jahres ist äh, ja, schwierig. Ich habe ja bewusst eigentlich nur Müll rausgesucht. Der einzige Film, den ich noch nicht kannte und der nicht totaler Schrott war, war eigentlich Planet Terror, den ich durchaus unterhaltsam fand. Ein Meisterwerk ist das aber auch nicht gerade.

2. Hingegen All Cheerleaders Die war eine echte Enttäuschung, denn ich erwarte ja von solchen Müllfilmen nicht viel, aber wenn sie einfach nur langweilig sind, ist das ein absoluter Todesstoß. Nebenbei muss mir mal irgendjemand erklären, warum das Teil als Horrorcomedy gilt. Ich habe da absolut keinen Gag drin finden können. Nicht mal nen schlechten.

3. Im November freue ich mich am meisten auf Interstellar , weil mich Christopher Nolan bisher nie enttäuscht hat und auch dieser interessant werden dürfte.

4. ______ fand ich früher echt klasse, würde ich mir aber heut nicht mehr ansehen, weil ______ . Fällt mir nix ein. Was ich damals mochte, mag ich auch heute noch. Und sei es nur aus Nostalgie-, oder Trashfaktorgründen

5. Es ist mir echt ein Rätsel, wie ______ gefilmt werden konnte, denn schließlich ______ . Äh, nee. Wird doch alles mit Kameras gefilmt, oder?

6. Jetzt, wo es kälter und ungemütlicher draußen wird, habe ich mir vorgenommen, daheim bei meinen ganzen Schreibprojekten endlich mal voran zu kommen. Roman und so, ihr wisst schon.

7. Zuletzt gesehen habe ich nach Ewigkeiten mal wieder Hitchcocks Die Vögel und das war mal wieder unterhaltsam, weil ich Hitchcocks Stil mag. Allerdings sieht man dem Film natürlich sein Alter teilweise ganz stark an, was einen schon etwas rausreißen kann. Trotzdem immer noch ein sehr guter Film.

Advertisements

10 Antworten zu “Media Monday #175

  1. Wortman November 3, 2014 um 10:01 am

    Planet Terror war Rodriguez, oder?
    Der Interstellar – Trailer war recht nett… deswegen weiß ich nicht, ob ich das sehen will…
    Bei Frage 5 werde ich auch erstmal überlegen müssen…
    Schreiben ist gut… nur zu, nur zu 😀
    Die vögel ist und bleibt ein klassiker. Ich liebe den Film… und meine unheimliche Begegnung mit der dritten Vogelart 😆

    Gefällt mir

  2. oldboyrap November 3, 2014 um 12:08 pm

    1. Joa, „Planet Terror“ ist ’ne ganz witzige Hommage, aber „Death Proof“ hat den Charme vom Grindhouse-Kino besser eingefangen, weil in den Filmen auch immer erstmal ’ne ganze Weile nix passiert 😀
    2. Was, das gilt als Comedy? Ich hab mir nach dem Film einfach nur gedacht „ähm…. okay… nächster bitte“ 😀
    3. Bla bla bla, Fresse. 😛
    7. „Die Vögel“ ist einer der Hitchcocks, die wohl am schlechtesten gealtert sind, Effekte und so. Allerdings sind viele seiner Thriller praktisch gar nicht gealtert.

    Gefällt mir

    • filmschrott November 3, 2014 um 1:40 pm

      Fand dieses Grindhouse Projekt letztlich nicht mehr als okay. Death Proof ist für mich Tarantinos schwächster Film, auch wenn der immer noch gut ist. Und Planet Terror war eben unterhaltsamer Quatsch. Naja, im Endeffekt haben sie damit wohl genau das gemacht, was sie wollten.

      Ja, soll tatsächlich ne Komödie sein. Und ich dachte immer, diese ganzen Scary Movies und so wären unlustig, aber die versuchen wenigstens, beschissene Gags unterzubringen. Hab ich hier nix von gemerkt.

      Die Vögel ist aber eben auch was anderes, und ähnliches dürfte es zu der Zeit nicht wirklich gegeben haben, deshalb kann ich dem FIlm verzeihen, dass man ihm sein Alter ansieht. Problematischer wäre es wohl gewesen, wenn ich den vorher nicht gekannt hätte.

      Gefällt mir

  3. GO*rana November 3, 2014 um 12:51 pm

    Ich freu mich auch schon das ganze Jahr auf November wegen Interstellar!!! Endlich ist es soweit!

    Winter ist eine gute Zeit sich vorzunhemen mehr zu schreiben. Ich werds eventuell auch verauchen.

    Gefällt mir

  4. bullion November 3, 2014 um 8:54 pm

    Yep, filmisch steht bei mir „Interstellar“ auch auf der November-Wunschliste 🙂

    Gefällt mir

Diskutiert den Schrott

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: