Filmschrott

Schlechte Filme von Mainstream bis Trash. Die Lücke ist kleiner als man denkt.

Fußball-Schrott #2 – Weitere Erkenntnisse zur WM 2014

Hier gab es die ersten Eindrücke. Nach der Vorrunde sind noch ein paar dazu gekommen:

An der Elfenbeinküste gibt es noch S.Aurier.

Kommentator Oliver Schmidt braucht gefühlte 10 Minuten, um einen Satz auszusprechen. Dadurch quatscht er immerhin insgesamt weniger Scheiße, als die anderen Laberbacken.

Die Friseure in Brasilien haben Hochsaison, weil sich scheinbar jeder Fußballschönling täglich ein neues Muster in die Matte rasieren lässt.

Mehmet Sholl ist mit dem Internet völlig überfordert.

Mathe ist ebenfalls nicht seine Stärke, aber zumindest weiß er, dass bei der Pokalauslosung die Bayernkugel immer warm ist. Hat zwar nix mit dem Internet, oder Mathematik zu tun, aber immerhin Fachwissen auf einem Gebiet.

Stefan Kretzschmar ist zwar Handballer und, laut eigener Aussage, sportlich irrelevant, aber das hindert ihn natürlich nicht daran, seine geballten Fußballweisheiten rauszuhauen, wenn ihm jemand ein Mikrofon in die Visage hält.

Markus Lanz hat, extra für seine Sendung, alle dummen Sprüche von Fußballern aus den letzten 500 Jahren auswendig gelernt, um damit bei so unfassbaren Größen des Sports wie Ruth Moschner anzugeben.

Momentaner Weltmeister-Tipp: Costa Rica

Advertisements

10 Antworten zu “Fußball-Schrott #2 – Weitere Erkenntnisse zur WM 2014

  1. Wortman Juni 27, 2014 um 9:48 am

    Ich mag deine Einschätzungen 🙂

    Gefällt mir

  2. singendelehrerin Juni 27, 2014 um 6:07 pm

    Costa Rica hat sich auch in mein Herz gespielt! 🙂

    Gefällt mir

  3. Pingback: FUßBALL-SCHROTT #3 – DIE TRILOGIE DER ERKENNTNISSE | Filmschrott

Diskutiert den Schrott

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: